Pedale

Die Bedienung und die Bewegungsfreiheit aller Pedale darf niemals durch Gegenstände oder Fußmatten beeinträchtigt sein.

Abb. 5 Pedale bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe: (1) Gaspedal, (2)

Abb. 5 Pedale bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe: (1) Gaspedal, (2) Bremspedal, (3) Kupplungspedal.

Abb. 6 Pedale bei Fahrzeugen mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe DSG:

Abb. 6 Pedale bei Fahrzeugen mit Automatik- oder Doppelkupplungsgetriebe DSG: (1) Gaspedal, (2) Bremspedal.

? Achten Sie darauf, dass Sie die Pedale immer ungehindert durchtreten können .
? Achten Sie darauf, dass die Pedale immer ungehindert in ihre Ausgangsstellung zurückkommen können.

Benutzen Sie nur Fußmatten, die den Pedalbereich freilassen und sicher im Fußraum befestigt werden können.

Bei Ausfall eines Bremskreises muss das Bremspedal weiter als gewöhnlich durchgetreten werden, um das Fahrzeug zum Stillstand zu bringen.

Richtiges Schuhwerk tragen
Ziehen Sie sich ein Schuhwerk an, das Ihren Füßen guten Halt gibt und mit dem Sie ein gutes Gefühl für die Pedale haben.

ACHTUNG!
Wenn die Pedale nicht ungehindert betätigt werden können, kann das zu kritischen Verkehrssituationen und zu schweren Verletzungen führen.

? Legen Sie niemals Gegenstände in den Fußraum des Fahrers. Ein Gegenstand kann in den Bereich der Pedale gelangen und die Bedienung der Pedale behindern. Im Falle eines plötzlichen Fahr- oder Bremsmanövers wären Sie nicht mehr in der Lage, zu bremsen, die Kupplung zu betätigen oder Gas zu geben ? Unfallgefahr!
? Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände in den Fußraum des Fahrers gelangen.

    Siehe auch:

    Opel Astra gegen VW Jetta: Im Heck eine Stufe, im Bug einen Diesel
    Ein paar Tage mit einer Stufenheck-Limousine kalibrieren die Bedeutung des Kombis oder die Vorzüge eines SUV neu. Denn sie führen zum Beispiel zu der Erkenntnis, wie häufig man Küh ...

    Winterbetrieb
    Dieselkraftstoff kann im Winter dickflüssig werden. Kraftstoffzusätze, sogenannte ?Fließverbesserer?, oder ähnliche Mittel dürfen dem Dieselkraftstoff nicht beigemischt w ...

    Sicherheitsmaßnahmen bei arbeiten am kraftstoffsystem
    Bei arbeiten an der kraftstoffversorgung sind die folgenden regeln zur sicherheit und sauberkeit sorgfältig zu beachten: Verbindungsstellen und deren umgebung vor dem lösen gründ ...