Warum den Sicherheitsgurt tragen und die richtige Sitzposition einnehmen?

Damit die auslösenden Airbags die beste Schutzwirkung erzielen, muss der Sicherheitsgurt immer richtig getragen und die richtige Sitzposition eingenommen werden.

Abb. 21 Prinzipdarstellung: Ausgelöste Frontairbags und ausgelöster

Abb. 21 Prinzipdarstellung: Ausgelöste Frontairbags und ausgelöster Knieairbag von der Seite betrachtet.

Bevor Sie losfahren, beachten Sie zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherheit der Insassen Folgendes:
? Tragen Sie immer den Sicherheitsgurt richtig.
? Stellen Sie den Fahrersitz und das Lenkrad richtig ein.
? Stellen Sie den Beifahrersitz richtig ein.
? Stellen Sie die Kopfstütze richtig ein.
? Benutzen Sie einen richtigen Kindersitz, um Kinder in Ihrem Fahrzeug zu schützen.

Das Entfalten des Airbags erfolgt in Sekundenbruchteilen und mit hoher Geschwindigkeit. Haben Sie in diesem Augenblick eine falsche Sitzposition eingenommen, können Sie sich lebensgefährliche Verletzungen zuziehen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass alle Insassen eine richtige Sitzposition während der Fahrt beibehalten.

Starkes Bremsen kurz vor einem Unfall kann bewirken, dass ein nicht angegurteter Insasse nach vorne in den Bereich des auslösenden Airbags fliegt. In diesem Fall kann sich der Insasse durch den auslösenden Airbag lebensgefährliche oder tödliche Verletzungen zuziehen. Das gilt selbstverständlich auch für Kinder.

Halten Sie immer den größtmöglichen Abstand zwischen Ihnen und dem Frontairbag ein. Dadurch können sich die Frontairbags im Falle einer Auslösung vollständig entfalten und somit eine maximale Schutzwirkung bieten.

Die wichtigsten Faktoren für das Auslösen der Airbags sind die Art des Unfalls, der Aufprallwinkel und die Fahrzeuggeschwindigkeit.

Entscheidend für die Auslösung der Airbags ist der bei der Kollision auftretende und vom Steuergerät erfasste Verzögerungsverlauf. Bleibt die während der Kollision aufgetretene und gemessene Fahrzeugverzögerung unterhalb der im Steuergerät vorgegebenen Referenzwerte, werden der Front-, Knie-, Seitenund Kopfairbag nicht ausgelöst. Beachten Sie, dass die sichtbare Fahrzeugbeschädigung kein Merkmal für die Auslösung der Airbags ist.

ACHTUNG!
Das falsche Tragen der Sicherheitsgurte sowie jede falsche Sitzposition kann zu lebensgefährlichen oder tödlichen Verletzungen führen.

? Alle Insassen ? insbesondere Kinder ? die nicht richtig angegurtet sind, können sich lebensgefährlich oder tödlich verletzen, wenn der Airbag auslöst. Kinder im Alter bis zu 12 Jahren sollten immer auf den Rücksitzen transportiert werden. Nehmen Sie niemals Kinder im Fahrzeug mit, wenn sie ungesichert oder nicht dem Gewicht entsprechend gesichert sind.
? Wenn Sie nicht angegurtet sind, sich seitwärts oder nach vorne lehnen oder eine andere falsche Sitzposition einnehmen, erhöht sich die Verletzungsgefahr erheblich. Diese erhöhte Verletzungsgefahr steigert sich noch, wenn Sie in solch einem Fall vom auslösenden Airbag getroffen werden.
? Um das Verletzungsrisiko durch einen auslösenden Airbag zu reduzieren, tragen Sie immer den Sicherheitsgurt richtig, ?Erst gurten, dann starten!?.
? Stellen Sie die Vordersitze immer richtig ein.

    Siehe auch:

    Frostschutz prüfen/korrigieren
    Regelmäßig vor winterbeginn sollte sicherheitshalber die konzentration des frostschutzmittels geprüft werden, insbesondere wenn zwischendurch reines wasser nachgefüllt wurde. ...

    Schneeketten
    Schneeketten sind nur an den vorderrädern zulässig. Aus technischen gründen ist die verwendung von schneeketten nur mit bestimmten reifen-/felgenkombinationen zulässig, siehe be ...

    Stellungen des Zündschlüssels
    Abb. 1 Prinzipdarstellung: Stellungen des Zündschlüssels. (0) Zündung ausgeschaltet, Lenkungssperre In dieser Stellung Abb. 1 (0) ist die Zündung ausgeschaltet und die Lenkung ...