Drahtlose Kommunikationsschnittstelle ?Bluetooth? Audio?

Mit der drahtlosen Kommunikationsschnittstelle ?Bluetooth? Audio? wird die im Mobiltelefon gespeicherte Musik über das Radio oder Radio-Navigationssystem des Fahrzeugs wiedergegeben.

Um ?Bluetooth? Audio? nutzen zu können, muss das Mobiltelefon als Mindestvoraussetzung das Bluetooth?-Profil ?Advanced Audio Distribution Profile? (A2DP) unterstützen. A2DP dient zur drahtlosen Übertragung eines Stereo-Audio-Signals in hoher Qualität.

Musikwiedergabe über ?Bluetooth? Audio? starten
? Das Mobiltelefon muss mit der Mobiltelefonvorbereitung gekoppelt sein, um ?Bluetooth? Audio? zu starten.
? Wählen Sie das Musikabspielprogramm im Mobiltelefon aus (z. B. Wiedergabe über Headset oder Wiedergabe über Bluetooth). Wie Sie bei Ihrem Mobiltelefon das Musikabspielprogramm auswählen, lesen Sie bitte in der Bedienungsanleitung des Mobiltelefonherstellers nach.
? Wählen Sie das Gerät VW UHV aus.
? Wählen Sie am Radio25 oder Radio-Navigationssystem25 das Medienmenü durch Drücken der Taste Media aus.
? Die Musikwiedergabe startet.

Musikwiedergabe über ?Bluetooth? Audio? beenden
? Stoppen Sie die Wiedergabe über das Musikabspielprogramm im Mobiltelefon.

Freigegebene Radios und Radio-Navigationssysteme
?Bluetooth? Audio? ist nur mit bestimmten Volkswagen Radios bzw. Volkswagen Radio- Navigationssystemen möglich. Weitere Informationen finden Sie in.

Bedienung bei laufender Musikwiedergabe über ?Bluetooth? Audio?
Die Klangeinstellungen und das Wechseln zu anderen Audio-Quellen erfolgen über das Radio25 oder Radio-Navigationssystem25.

Das Auswählen des Musikstücks sowie Vor- und Zurückspulen erfolgen über die Tasten des Mobiltelefons.

Lesen Sie dazu bitte in der Bedienungsanleitung des Mobiltelefonherstellers nach.

Telefonieren bei laufender Musikwiedergabe über ?Bluetooth? Audio?
Bei laufender Musikwiedergabe über ?Bluetooth? Audio? steht die volle Telefonfunktionalität zur Verfügung.

Während eines Telefonats wird die Musikwiedergabe stummgeschaltet.

Bluetooth?-fähiges Audiogerät koppeln
Soll zusätzlich zum Mobiltelefon ein Bluetooth?-fähiges Audiogerät (z. B. MP3-Spieler) mit der Mobiltelefonvorbereitung gekoppelt werden, beachten Sie bitte Folgendes:
? Trennen Sie alle aktiven Bluetooth?-Verbindungen zwischen Mobiltelefon und Mobiltelefonvorbereitung.
? Koppeln Sie das Bluetooth?-fähige Audiogerät mit der Mobiltelefonvorbereitung, bzw. Bedienungsanleitung des Herstellers.
? Verbinden Sie das zuvor von der Mobiltelefonvorbereitung getrennte Mobiltelefon über die Option Wiederverbinden erneut mit der Mobiltelefonvorbereitung.

Hinweis
? Es können bis zu 70 Sekunden vergehen, bis die Musikwiedergabe über Bluetooth? Audio startet.
? Bei einigen Mobiltelefonen ist eine Lautstärkeänderung direkt am Mobiltelefon möglich. Wir empfehlen Ihnen, am Mobiltelefon die maximale Lautstärke einzustellen und die Lautstärkeänderungen bei laufendem Betrieb am Radio25 oder Radio-Navigationssystem25 vorzunehmen.

    Siehe auch:

    Dieselmotoren mit 81 kW, 100 kW, 103 kW
    Abb. 8 Prinzipdarstellung: Motorraumübersicht. (1) Scheibenwaschwasserbehälter (2) Kühlmittelausgleichsbehälter> (3) Motorölmessstab> (4) Motoröleinfüll& ...

    Reifenventil prüfen
    Erforderliches spezialwerkzeug: Ventil-metallschutzkappe oder hazet 666-1. Prüfen Staubschutzkappe vom ventil abschrauben. Etwas seifenwasser oder speichel auf das ventil geb ...

    Federbein zerlegen/stoßdämpfer/schraubenfeder aus - und einbauen
    Abdeckkappe, je nach modell in federbeindom eingeclipst. 3 Schrauben, 15 nm + 90. Selbstsichernd, nach jeder demontage ersetzen. Federbeindom Mutter, 60 nm. Selbstsichernd, nach jeder d ...