Sicherheitshinweise zum Umgang mit der Heckklappe

ACHTUNG!
Halten Sie während der Fahrt immer die Heckklappe vollständig geschlossen. Eine nicht ordnungsgemäß geschlossene Heckklappe kann gefährlich sein.

? Achten Sie darauf, dass nach dem Schließen der Heckklappe die Verriegelung vollständig und sicher einrastet. Sie könnte sich sonst während der Fahrt plötzlich öffnen.
? Schließen Sie niemals unachtsam oder unkontrolliert die Heckklappe. Dadurch können Sie sich selbst oder anderen Personen ernste Verletzungen zufügen! Achten Sie immer darauf, dass sich niemand im Schwenkbereich der Heckklappe befindet.
? Lose Gegenstände, die beim Öffnen der Heckklappe herausfallen, können Verletzungen verursachen.
? Befinden sich z. B. Fahrräder auf einem montierten Gepäckträger an der Heckklappe, kann sich unter Umständen die Heckklappe nicht ganz öffnen, bzw. eine geöffnete Heckklappe durch das zusätzliche Gewicht selbstständig absenken. Deshalb muss die geöffnete Heckklappe zusätzlich abgestützt oder vorher das Ladegut vom Gepäckträger genommen werden ? Verletzungsgefahr!
? Lassen Sie keine Kinder im und am Fahrzeug spielen. Ein verschlossenes Fahrzeug kann sich je nach Jahreszeit extrem aufheizen bzw. abkühlen und zu ernsthaften Verletzungen, Erkrankungen oder sogar zum Tode führen. Schließen und verriegeln Sie sowohl die Heckklappe wie auch alle anderen Türen, wenn Sie das Fahrzeug nicht benutzen. Überzeugen Sie sich vorher, dass sich keine Personen im Fahrzeug aufhalten.
? Wenn Sie unter bestimmten Umständen mit geöffneter Heckklappe fahren müssen, beachten Sie unbedingt alle Hinweise, ?Heckklappe öffnen?, um unter anderem die Vergiftungsgefahr durch die in den Fahrzeuginnenraum eindringenden Abgase zu reduzieren.

    Siehe auch:

    Übersicht der Instrumente
    Die Instrumente zeigen Betriebszustände des Fahrzeugs an. Abb. 4 Ausschnitt von der Instrumententafel: Kombi-Instrument. (1) Stelltaste für die Uhr (2) Drehzahlmesser (3) Motorküh ...

    Gummidichtungen pflegen
    Gut gepflegte Gummidichtungen frieren nicht so leicht an. ? Entfernen Sie mit einem weichen Tuch Staub und Schmutz von den Gummidichtungen. ? Behandeln Sie die Gummidichtungen regelmäßi ...

    Handbremse einstellen
    Die hinterradbremse verfügt über eine automatische nachstellung, so dass die handbremse im rahmen der wartung nicht nachgestellt werden muss. Erforderlich ist die einstellung der handbrem ...