Kraftbegrenzung des Schiebe- und Ausst

Abb. 38 Ausschnitt vom Dachhimmel: Drehschalter für das Schiebe- und

Abb. 38 Ausschnitt vom Dachhimmel: Drehschalter für das Schiebe- und Ausstelldach.

Das Schiebe- und Ausstelldach ist mit einer Kraftbegrenzung ausgestattet. Die Kraftbegrenzung verhindert nicht, dass Finger gegen die Dachöffnung gedrückt werden. Wenn etwas das Schiebe- und Ausstelldach beim Schließen blockiert, stoppt es und öffnet sich sofort wieder.

Ein durch Kraftbegrenzung wiederholt geöffnetes Schiebe- und Ausstelldach können Sie dann schließen, wenn Sie den Drehschalter in die Stellung Abb. 38 (A) drehen und ihn am hinteren Bereich solange nach unten ziehen, bis das Schiebe- und Ausstelldach vollständig geschlossen ist. Dabei ist zu beachten, dass das Schiebe- und Ausstelldach jetzt ohne Kraftbegrenzung schließt.

ACHTUNG!
Unsachgemäßer Gebrauch des Schiebe- und Ausstelldachs kann zu Verletzungen führen.

? Öffnen und schließen Sie niemals unachtsam oder unkontrolliert das Schiebe- und Ausstelldach.

Dadurch können Sie sich selbst oder anderen Personen ernste Verletzungen zufügen! Achten Sie deshalb darauf, dass sich niemand im Funktionsbereich des Schiebe- und Ausstelldachs befindet.

Gilt für Fahrzeuge: mit programmierbarer Fernbedienung

    Siehe auch:

    Füllmengen
    ...

    Regelmäßige Wartung
    Durch regelmäßige Wartung des Fahrzeugs bei Ihrem Volkswagen Partner können Sie schon vor Fahrtantritt eine Voraussetzung für Kraftstoff sparendes Fahren schaffen. Der Wartungs ...

    Automatische Distanzregelung ein- und ausschalten
    Abb. 51 Prinzipdarstellung: Bedienungshebel der automatischen Distanzregelung. Distanzregelung einschalten ? Ziehen Sie den Hebel in Richtung Abb. 51 (1), bis er einrastet, um die automatische ...