Geschwindigkeit speichern und einstellen

Abb. 52 Prinzipdarstellung: Bedienungshebel der automatischen Distanzregelung.

Abb. 52 Prinzipdarstellung: Bedienungshebel der automatischen Distanzregelung.

Bei eingeschalteter automatischer Distanzregelung können Sie die Geschwindigkeit speichern und einstellen:

Geschwindigkeit speichern SET
? Fahren Sie mit der Geschwindigkeit, die gespeichert werden soll. Die Geschwindigkeit muss mindestens 30 km/h betragen.
? Drücken Sie kurz die Taste SET Abb. 52 (A), um die aktuelle Geschwindigkeit zu speichern. Die Distanzregelung ist gleichzeitig aktiviert.

Gespeicherte Geschwindigkeit erhöhen
? Treten Sie das Gaspedal, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, und drücken Sie erneut kurz die Taste SET (A). Die aktuelle Geschwindigkeit wird gespeichert. Oder
? Drücken Sie den Hebel Abb. 52 kurz in Richtung (+), um die Geschwindigkeit auf den nächsten Zehnerschritt zu erhöhen . Die eingestellte Geschwindigkeit wird im Display des Kombi-Instruments angezeigt. Die gespeicherte Geschwindigkeit kann im Distanzregelbetrieb von der tatsächlich gefahrenen abweichen. Oder ? Ziehen Sie bei aktivierter Distanzregelung den Hebel kurz in Richtung (1), um die gespeicherte Geschwindigkeit um 1 km/h zu erhöhen.

Gespeicherte Geschwindigkeit verringern
? Treten Sie das Bremspedal, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, und drücken Sie erneut kurz die Taste SET (A). Oder
? Drücken Sie bei aktivierter Distanzregelung den Hebel Abb. 52 kurz in Richtung (-), um die Geschwindigkeit auf den nächsten Zehnerschritt zu verringern. Die eingestellte Geschwindigkeit wird im Display des Kombi-Instruments angezeigt.

Die Geschwindigkeit wird durch Gaswegnahme und aktives Bremsen verringert.

Oder
? Drücken Sie die Taste SET bei freier Fahrt oder innerhalb von zwei Sekunden nach dem Verändern oder Speichern der Geschwindigkeit, um die gewünschte Geschwindigkeit um 1 km/h zu verringern. Oder
? Halten Sie die Taste SET gedrückt, um die Geschwindigkeit kontinuierlich zu verringern. Die Geschwindigkeit wird durch Gaswegnahme und aktives Bremsen verringert.

Ist keine Geschwindigkeit gespeichert, erscheint im Display die Anzeige --- km/h.

Die gesetzte Geschwindigkeit wird im Display des Kombi-Instruments in großen Zahlen angezeigt Abb. 54 (4).

Bei kurzzeitigem Überschreiten der Geschwindigkeit durch Gasgeben wird die gespeicherte Geschwindigkeit in kleiner Schrift angezeigt. Nach dem Loslassen des Gaspedals regelt die Anlage automatisch auf die zuvor gespeicherte Geschwindigkeit zurück.

ACHTUNG!
? Es ist gefährlich, die gespeicherte Geschwindigkeit wieder aufzunehmen, wenn die Geschwindigkeit für die gerade bestehenden Straßen-, Verkehrs- oder Witterungsverhältnisse zu hoch ist ? Unfallgefahr!
? Lesen und beachten Sie die Informationen und Warnhinweise, ?Beschreibung?.

Hinweis
? Die zu speichernde Geschwindigkeit kann auch bei vorübergehend abgeschalteter automatischer Distanzregelung mit Abb. 52 (+) und (-) vorgewählt werden. Zur Aufnahme der gespeicherten Geschwindigkeit ziehen Sie den Hebel in Richtung RESUME (1).
? Wenn Sie die gespeicherte Geschwindigkeit über einen längeren Zeitraum durch stärkeres Gasgeben überschreiten, schaltet die automatische Distanzregelung vorübergehend ab. Die gespeicherte Geschwindigkeit bleibt erhalten.
? Beim Ausschalten der automatischen Distanzregelung oder der Zündung wird die gespeicherte Geschwindigkeit gelöscht.
? Wenn Sie die Taste SET (A) drücken, während das Fahrzeug auf Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug gehalten wird, wird die aktuelle Geschwindigkeit gespeichert.

Gilt für Fahrzeuge: mit automatischer Distanzregelung (ACC)

    Siehe auch:

    Optisches Parksystem (OPS)
    Gilt für Fahrzeuge: mit optischem Parksystem (OPS) ...

    Tür aus- und einbauen/einstellen (touran)
    Hinweis: die hintertür wird in gleicher weise ausgebaut und eingestellt wie die vordertür. Scharnier oben Tür Schraube, 20 nm + 90 Mutter, 14 nm Scharnierbolzen Tü ...

    Umluftbetrieb
    Im Umluftbetrieb wird verhindert, dass Außenluft in das Fahrzeuginnere gelangt. Abb. 117 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Climatronic. Manuellen Umluftbetrieb ein- oder ausschal ...