Bremskraftverstärker

Der Bremskraftverstärker verstärkt den Druck, den Sie auf das Bremspedal ausüben. Er arbeitet nur bei laufendem Motor.

Arbeitet der Bremskraftverstärker nicht, weil z. B. das Fahrzeug abgeschleppt werden muss oder weil ein Schaden am Bremskraftverstärker aufgetreten ist, müssen Sie das Bremspedal wesentlich kräftiger treten als normalerweise.

ACHTUNG!
Der Bremsweg kann durch äußere Einflüsse verlängert werden.

? Lassen Sie das Fahrzeug nie mit abgestelltem Motor rollen ? Unfallgefahr! Der Bremsweg verlängert sich erheblich, weil der Bremskraftverstärker nicht arbeitet.
? Wenn der Bremskraftverstärker nicht arbeitet ? z. B. wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird ? ist zum Bremsen erheblich mehr Pedalkraft erforderlich.

Gilt für Fahrzeuge: mit Bremsbelagverschleißanzeige

    Siehe auch:

    Stellungen des Zündschlüssels
    Abb. 1 Prinzipdarstellung: Stellungen des Zündschlüssels. (0) Zündung ausgeschaltet, Lenkungssperre In dieser Stellung Abb. 1 (0) ist die Zündung ausgeschaltet und die Lenkung ...

    Tür vorn (golf)
    Tür vorn/golf Hinwels: die türen beim golf sind aus 2 teilen zusammengesetzt. Am türinnenteil mit fensterrahmen sind der fensterheber, die fensterführung, der außens ...

    Wasserschlauchverbindungen lösen
    Beim anschluss der schläuche an pumpen und spritzdüsen werden im golf/touran verschiedene sicherungsarten verwendet. Sicherungsclip - 1 - etwa 1 mm hochziehen -pfeil a- und schla ...