Gummidichtungen pflegen

Gut gepflegte Gummidichtungen frieren nicht so leicht an.

? Entfernen Sie mit einem weichen Tuch Staub und Schmutz von den Gummidichtungen.
? Behandeln Sie die Gummidichtungen regelmäßig mit einem Gummipflegemittel.

Die Gummidichtungen von Türen, Fenstern, usw. bleiben geschmeidiger und halten länger, wenn Sie die Dichtungen ab und zu mit einem Gummipflegemittel (wie z. B. Silikonspray) behandeln.

Durch die Gummipflege vermeiden Sie einen vorzeitigen Verschleiß der Dichtungen und verhindern Undichtigkeiten. Die Türen lassen sich leichter öffnen. Gut gepflegte Gummidichtungen frieren im Winter nicht so leicht an.

    Siehe auch:

    Benzinmotor mit 118 kW
    Abb. 6 Prinzipdarstellung: Motorraumübersicht. (1) Kühlmittelausgleichsbehälter (2) Scheibenwaschwasserbehälter (3) Motoröleinfüllöffnung (4) Motorölmesss ...

    Beschreibung und Funktion
    Im Start-Stopp-Betrieb wird der Motor in Standphasen automatisch abgeschaltet und bei Bedarf automatisch wiedergestartet. ? Nehmen Sie bei Fahrzeugstillstand den Gang heraus und lassen Sie das ...

    Beschreibung (Fahrzeuge mit der Kamera hinter dem Volkswagen Emblem)
    Eine Kamera in der Heckklappe unterstützt den Fahrer beim Rückwärtseinparken oder Rangieren. Auf dem Bildschirm des Radios oder Radio-Navigationssystems wird ein Ausschnitt des Bere ...