Benzinzusätze

Benzinzusätze verbessern die Benzinqualität.

Die Benzinqualität beeinflusst Laufverhalten, Leistung und Lebensdauer des Motors. Tanken Sie deshalb Qualitätsbenzin mit beigemischten Zusätzen (Additiven). Diese Zusätze wirken korrosionsschützend, reinigen das Kraftstoffsystem und beugen Ablagerungen im Motor vor.

Steht Qualitätsbenzin mit Additiven nicht zur Verfügung oder treten Motorstörungen auf, sind die erforderlichen Zusätze beim Tanken beizumischen.

Nicht alle Benzinzusätze haben sich als wirksam erwiesen. Wir empfehlen Ihnen ?Volkswagen und Audi Original Kraftstoffzusätze für Benzinmotoren?, die Sie bei Ihrem Volkswagen Partner bekommen. Dort erhalten Sie auch Informationen über die Anwendung.

Gilt für Fahrzeuge: mit MultiFuel-Motor

    Siehe auch:

    Sicherheitsgurte schützen
    Nicht angegurtete Insassen riskieren bei einem Unfall schwere Verletzungen! Abb. 14 Prinzipdarstellung: Angegurteter Fahrer, der bei einem plötzlichen Bremsmanöver vom richtig angele ...

    Abgasanlage
    Die abgasanlage besteht beim benziner hauptsächlich aus dem abgaskrümmer, dem vorderem abgasrohr mit vorkatalysator, dem mittlerem abgasrohr mit hauptkatalysator, dem vorschalldämpfe ...

    Kühlmittelregler (thermostat) aus- und einbauen
    1,6-L-benzinmotor bgu/bse/bsf Dieselmotor Ausbau Kühlmittel ablassen, siehe entsprechendes kapitel. Dieselmotor: generator ausbauen, siehe seite 75. Kühlmittelschlauch vom ...