Wann darf Ihr Fahrzeug nicht abgeschleppt werden?

Unter folgenden Bedingungen darf Ihr Fahrzeug nicht abgeschleppt und muss auf einem speziellen Transporter oder Anhänger transportiert werden:
? Falls aufgrund eines Defekts das Getriebe des Fahrzeugs kein Schmiermittel mehr enthält.
? Wenn die Abschleppstrecke bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG? länger als 50 km ist.

ACHTUNG!
Wenn Sie das Fahrzeug unter den zuvor genannten Bedingungen dennoch abschleppen, kann es zu Unfällen und zu erheblichen Fahrzeugbeschädigungen kommen.

Vorsicht!
? Beim Anschleppen kann unverbrannter Kraftstoff in die Katalysatoren gelangen und zu Beschädigungen führen, ?Katalysator?.
? Beachten Sie bei Fahrzeugen mit Allradantrieb (4MOTION) die Informationen und Hinweise zum Abschleppen, um Beschädigungen am Antriebsstrang zu vermeiden, ?Abschleppen von Fahrzeugen mit Allradantrieb (4MOTION)?.

    Siehe auch:

    Glühlampe für Blinklicht oder Rücklicht und Bremslicht in der Karosserie auswechseln
    Die Glühlampen befinden sich hinten in der Karosserie. Abb. 60 Rückleuchte in der Karosserie: Lampenhalter ausbauen. Abb. 61 Rückleuchte in der Karosserie: Lampenhalter. Lesen un ...

    Display bei eingeschalteter automatischer Distanzregelung
    Abb. 54 Distanzregelung aktiv: Fahrzeug erkannt, Abstand geregelt. Abb. 55 Distanzregelung deaktiviert: vorausfahrendes Fahrzeug erkannt. Anzeigen im Display des Kombi-Instruments Abb. 54: (1) ...

    Handbremse betätigen
    Eine fest angezogene Handbremse verhindert ein unbeabsichtigtes Wegrollen des Fahrzeugs. Abb. 19 Prinzipdarstellung: Handbremse zwischen den Vordersitzen. Ziehen Sie jedes Mal die Handbremse fest ...