Wann darf Ihr Fahrzeug nicht abgeschleppt werden?

Unter folgenden Bedingungen darf Ihr Fahrzeug nicht abgeschleppt und muss auf einem speziellen Transporter oder Anhänger transportiert werden:
? Falls aufgrund eines Defekts das Getriebe des Fahrzeugs kein Schmiermittel mehr enthält.
? Wenn die Abschleppstrecke bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe oder Doppelkupplungsgetriebe DSG? länger als 50 km ist.

ACHTUNG!
Wenn Sie das Fahrzeug unter den zuvor genannten Bedingungen dennoch abschleppen, kann es zu Unfällen und zu erheblichen Fahrzeugbeschädigungen kommen.

Vorsicht!
? Beim Anschleppen kann unverbrannter Kraftstoff in die Katalysatoren gelangen und zu Beschädigungen führen, ?Katalysator?.
? Beachten Sie bei Fahrzeugen mit Allradantrieb (4MOTION) die Informationen und Hinweise zum Abschleppen, um Beschädigungen am Antriebsstrang zu vermeiden, ?Abschleppen von Fahrzeugen mit Allradantrieb (4MOTION)?.

    Siehe auch:

    Mittelkonsole aus- und einbauen (touran)
    Touran Ausbau Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Faltenbalg für schalt-/wählhebel aus der mittelkonsole ausclipsen, siehe ents ...

    VW Touareg und Volvo XC 90: Wie sparsam ist der Touareg wirklich?
    Erst walzen die Räder durch Schlamm, dann tanzen Steine im Radlauf. Während sich der Weg in eine Schotterpiste verwandelt, verfängt sich der Blick im Sonnenuntergang. Und dann springt d ...

    Durchladeeinrichtung
    Mit Hilfe der Durchladeeinrichtung lassen sich lange Gegenstände (z. B. Skier) im Innenraum des Fahrzeugs transportieren. Abb. 78 In der Rücksitzlehne: Durchladeeinrichtung öffnen. ...