Frostschutz prüfen/korrigieren

Regelmäßig vor winterbeginn sollte sicherheitshalber die konzentration des frostschutzmittels geprüft werden, insbesondere wenn zwischendurch reines wasser nachgefüllt wurde.

Erforderliches spezialwerkzeug:


  • Prüfspindel zum messen des frostschutzanteils beziehungsweise ein refraktometer - a - , zum beispiel vwt10007 oder hazet-4810-b. Mit dem refraktometer können kühlmittel- oder scheibenwasch-frostschutzanteil sowie die batterie-säuredichte gemessen werden.

    Hinweis: für die messung mit einem refraktometer wird der umstand ausgenutzt, dass sich der lichtbrechungsindex der flüssigkeit abhängig von der konzentration des gelösten stoffes ändert.

Frostschutz prüfen/korrigieren

  • Vw-kühlkonzentrat "g12 plus" (farbe lila, genaue bezeichnung "g 012 a8f") oder ein anderes kühlkonzentrat mit dem vermerk "gemäß vw-tl-774-f", zum beispiel "glysantin-alu-protect-premium/g30".
  • Kalkarmes, sauberes wasser.

Prüfen

  • Motor kurz warm fahren bis der obere kühlmittelschlauch zum kühler etwa handwarm ist. Bei der frostschutzmessung soll die kühlflüssigkeitstemperatur ca. +20 C betragen.

Sicherheitshinweis

Verschlussdeckel bei heißem motor vorsichtig öffnen.

Verbrühungsgefahr! Beim öffnen lappen über den verschlussdeckel legen. Verschlussdeckel nur bei einer kühlmitteltemperatur unter +90 c öffnen.

  • Verschlussdeckel am ausgleichbehälter vorsichtig öffnen.

Prüfung mit einer prüfspindel:


  • Mit der prüfspindel kühlflüssigkeit ansaugen und am schwimmer die kühlmitteldichte ablesen.
  • Der frostschutz soll in unseren breiten bis -25 c reichen, bei extrem kaltem klima bis -35 c.

Prüfung mit einem refraktometer

  • Mit einer pipette ein wenig kühlflüssigkeit auf das messprisma - 1 - des refraktometers - a - auftragen und deckel - 2 - zuklappen, siehe abbildung v-62118.


  • Durch das einblick-okular schauen und an der skala - 6 - den frostschutzanteil ablesen.

3 - Skala zur kontrolle des scheibenwasch-frostschutzes.

4 - Skala zur kontrolle der batterie-säuredichte.

5 - Skala zur kontrolle des kühlmittel-frostschutzes.

6 - Skala für ethylen-frostschutzmittel (g11/g12/g12plus).

7-Skala für propylen-frostschutzmittel (g13, nicht für golf/touran).

Kühlkonzentrat ergänzen

Bei einem frostschutz bis -25 c muss der anteil an frostschutzmittel in der kühlflüssigkeit 40 % betragen. Soll der frostschutz bis -35 c reichen, müssen wasser und kühlkonzentrat im verhältnis 1:1 gemischt werden.

Achtung: ist ein stärkerer frostschutz erforderlich, kann bis auf maximal 60 % frostschutzmittelanteil erhöht werden,Dann reicht der frostschutz bis -40 c. Wird mehr frostschutzmittel (kühlkonzentrat) zugegeben, verringert sich der frostschutz wieder, außerdem verschlechtert sich die kühlwirkung.

Die folgende tabelle zeigt, wie viel frostschutzmittel zugegeben werden muss, damit die gewünschte konzentration erreicht wird. Es handelt sich nur um richtwerte, da die füllmengen der kühlflüssigkeit je nach motor unterschiedlich sind.

Beispiel: die frostschutz-messung mit der spindel ergibt


Beispiel: die frostschutz-messung mit der spindel ergibt beim 2,0-l-fsi-benzinmotor (gesamt-füllmenge: 8,1 i) einen frostschutz bis -10 c. In diesem fall aus dem kühlsystem 2,0 i kühlflüssigkeit ablassen und dafür 2,0 i reines vwfrostschutzkonzentrat auffüllen. Der frostschutz reicht dann bis -25 c.

  • Verschlussdeckel am kühler verschließen und nach probefahrt frostschutz erneut überprüfen.
    Siehe auch:

    2,0-I-dieselmotor 100/103 kw
    Der dieselmotor mit 100/103 kw (136/140 ps) hat einen querstrom-aluminium-zylinderkopf mit 2 auslass- und 2 einlassventilen je zylinder. Die ventile sind senkrecht stehend angeordnet und werden von ...

    Das Hauptmenü
    Bei eingeschalteter Zündung können Sie über die Menüs die verschiedenen Funktionen des Displays aufrufen. Ein Beispiel für die Bedienung der Menüs mit dem Scheibenwisch ...

    Unterbodenschutz
    Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt. Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die ...