Motor-luftfilter: filtereinsatz erneuern

Spezialwerkzeug: nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile:

  • Luftfiltereinsatz.

Achtung: die selbstschneidenden schrauben des luftfilters dürfen nicht mit einem akku-schrauber gelöst oder angezogen werden, sonst kann das gewinde im saugrohr oder im luftfiltergehäuse-unterteil beschädigt werden. Schrauben nur von hand lösen und anziehen. Anzugsdrehmoment: maximal 3 nm.

1,4-L-benzinmotor bca/bkg/bln

Ausbau

  • Obere motorabdeckung ausbauen und mit der oberseite auf eine weiche unterlage legen, um kratzer zu vermeiden, siehe seite 178.


  • Luftfiltergehäuse von der oberen motorabdeckung abschrauben -pfeile-, hinweis: in der abbildung ist das luftfiltergehäuse des 1,4-l-fsi-motors dargestellt.


  • luftfiltergehäuse - 1 - abheben und filtereinsatz - 2 - herausnehmen.
  • Filtergehäuse mit einem lappen auswischen.

Motor-luftfilter: filtereinsatz erneuern

Spezialwerkzeug: nicht erforderlich.

Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile:

  • Luftfiltereinsatz.

Achtung: die selbstschneidenden schrauben des luftfilters dürfen nicht mit einem akku-schrauber gelöst oder angezogen werden, sonst kann das gewinde im saugrohr oder im luftfiltergehäuse-unterteil beschädigt werden. Schrauben nur von hand lösen und anziehen. Anzugsdrehmoment: maximal 3 nm.

1,4-L-benzinmotor bca/bkg/bln

Ausbau

  • Obere motorabdeckung ausbauen und mit der oberseite auf eine weiche unterlage legen, um kratzer zu vermeiden, siehe seite 178.


  • Luftfiltergehäuse von der oberen motorabdeckung abschrauben -pfeile-, hinweis: in der abbildung ist das luftfiltergehäuse des 1,4-l-fsi-motors dargestellt.


  • Luftfiltergehäuse - 1 - abheben und filtereinsatz - 2 - herausnehmen.
  • Filtergehäuse mit einem lappen auswischen.

Einbau

  • Neuen filtereinsatz in das gehäuse legen.
  • Filtergehäuse an der motorabdeckung ansetzen und von hand festschrauben (3 nm).
  • Obere motorabdeckung einbauen, siehe seite 178.

1,6-L-fsi-benzinmotor bag/blf/blp

Ausbau

  • Obere motorabdeckung ausbauen und mit der oberseite auf eine weiche unterlage legen, um kratzer zu vermeiden, siehe seite 178.


  • Luftfiltergehäuse - 2 - von der oberen motorabdeckung - 1 - abschrauben -pfeile-.
  • Luftfiltergehäuse von der oberen motorabdeckung abnehmen und filtereinsatz herausnehmen, siehe abbildung n01-101173.
  • Filtergehäuse mit einem lappen auswischen.

Einbau

  • Neuen filtereinsatz in das gehäuse legen.
  • Filtergehäuse an der motorabdeckung ansetzen und von hand festschrauben (3 nm).
  • Obere motorabdeckung einbauen, siehe seite 178.

1,6-L-benzinmotor bgu/bse/bsf

2,0-L-benzinmotor axw/blr/blx/blv

2,0-L-dieselmotor (2 vent.) Bdk

Ausbau

  • Schrauben -pfeile- herausdrehen und luftfilterdeckel abnehmen.


  • Halter - 2 - abschrauben - 1 - und filtereinsatz - 4 - herausnehmen.

    3 - Filterdeckel.

  • Filtergehäuse - 5 - mit einem lappen auswischen.

Einbau

  • Neuen filtereinsatz in das gehäuse legen.
  • Halter mit 2 nm und filterdeckel mit 3 nm anschrauben.

2,0-L-benzinmotor axx mit 147 kw (200 ps)

Ausbau

  • Obere motorabdeckung ausbauen und mit der oberseite auf eine weiche unterlage legen, um kratzer zu vermeiden, siehe seite 178.


  • Schrauben -pfeile- herausdrehen und luftfiltergehäuse von der oberen motorabdeckung abnehmen.
  • Filtereinsatz herausnehmen.
  • Filtergehäuse mit einem lappen auswischen.

Einbau

  • Neuen filtereinsatz in das gehäuse legen.
  • Filtergehäuse an der motorabdeckung ansetzen und von hand festschrauben (3 nm).
  • Obere motorabdeckung einbauen, siehe seite 178.

1,9-L-dieselmotor bru/avq/bjb/bkc/bls

2,0-L-dieselmotor (4 vent.) Azv/bkd

Ausbau


  • Schrauben -pfeile- herausdrehen und filterdeckel hochheben.
  • Filtereinsatz herausnehmen.
  • Filtergehäuse mit einem lappen auswischen.

Einbau

  • Neuen filtereinsatz in das gehäuse einsetzen.
  • Filterdeckel aufsetzen und mit 9 nm festschrauben.
    Siehe auch:

    Fahrzeug aufbocken
    Bei arbeiten unter dem fahrzeug muss dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Sicherheitshinweis Wenn unter dem fahrzeug gea ...

    Kotflügel vorn aus- und einbauen (golf)
    Kotflügel Schrauben, 6 nm Formteil lose zwischen kotflügel und oberem längsträger eingesteckt. Strebe Formteil am kotflügel verklebt. Mutter, 6 nm Au ...

    VW Jetta 1.4 TSI Hybrid im Fahrbericht: Kompakte Spritsparlimousine
    Während der VW Jetta hierzulande immer ein Schattendasein geführt hat, ist er in den USA – zumindest unter den deutschen Autos – ein Topseller: Dort gebührt ihm der Titel de ...