Allradantrieb: öl für haldex-kupplung wechseln

Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile:

  • 0,65 I hochleistungsöl für haldex-kupplung (wechselmenge).

    Hinweis: die gesamtfüllmenge beträgt 0,85 i.

  • Dichtringe für ablass- und einfüllschrauben der haldex- kupplung.

Erforderliches sonderwerkzeug:

  • Auffangwanne für getriebeöl.

Öl wechseln

Sicherheitshinweis

Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb die hinweise im kapitel "fahrzeug aufbocken" beachten.

  • Fahrzeug aufbocken.
  • Auffangwanne unter die haldex-kupplung stellen.


  • Ablassschraube - a - unten am kupplungsgehäuse herausschrauben, öl ablassen und auffangen.
  • Ablassschraube mit neuem dichtring einschrauben und mit 30 nm festziehen.
  • Öleinfüllschraube - b - herausschrauben.


  • Einfüllrohr einer handelsüblichen befüllflasche auf x = 50 mm kürzen.


  • Hochleistungsöl für haldex-kupplung mit der befüllflasche - a - bis zur unterkante der einfüllöffnung einfüllen.
  • Der ölstand ist in ordnung, wenn bei einer öltemperatur zwischen +20 und +40 c das öl bis zur unterkante der einfüllöffnung reicht.
  • Öleinfüllschraube mit neuem dichtring einschrauben und mit 15 nm festziehen.
  • Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    VW Touareg V6 TDI BMT im Test: Neuer Einstiegsdiesel
    VW Touareg-Interessenten, die gerne 2.750 Euro und einen knappen halben Liter Diesel pro 100 km sparen möchten, können jetzt zum neuen Einstiegs-V6-TDI mit 204 PS greifen. Der unterbietet al ...

    Reifenkontrollanzeige
    Die Reifenkontrollanzeige vergleicht mit Hilfe der ABS-Sensoren die Drehzahl und somit den Abrollumfang der einzelnen Räder. Abb. 21 Prinzipdarstellung: Taster für die Reifenkontrollanze ...

    Tiguan jetzt im R-Line-Trimm
    Ab sofort ist die neueste Version des Tiguan mit R-Line-Komponenten erhältlich. Konzipiert wurden die R-Line-Pakete für die dynamische Ausstattungsversion „Sport & Style“. Be ...