Bremsen/reifen/räder

Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden:

  • Bremsflüssigkeitsstand: prüfen.
  • Belagstärke der vorderen und hinteren bremsbeläge prüfen.
  • Sichtprüfung von bremsleitungen, -schlauchen und anschlüssen auf undichtigkeiten und beschädigungen.
  • Bremsflüssigkeit: erneuern.
  • Bereifung (einschließlich reserverad): profiltiefe und reifenfülldruck prüfen; reifen auf verschleiß und beschädigungen prüfen.
  • Reifenreparaturset, falls vorhanden: haltbarkeitsdatum prüfen, gegebenenfalls reifenreparaturset ersetzen.
  • Reifen-kontroll-anzeige: grundeinstellung durchführen.
Siehe auch:

Motor-schmierung
Für die motor-schmierung sind mehrbereichsöle vorgeschrieben, so dass ein jahreszeitbedingter ölwechsel (sommer/ winter) nicht erforderlich ist. Mehrbereichsöle bauen auf einem ...

Innenleuchte und Leseleuchten hinte
Die hintere Innenleuchte gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Abb. 49 Ausschnitt vom Dachhimmel: Innenleuchte hinten. Abb. 50 Ausschnitt vom Dachhimmel: Innenleuchte und Leseleuchten ...

Batterien für schlüssel mit funkfernbedienung aus- und einbauen
Golf/touran, klappschlüssel Ausbau Sendeeinheit - 1 - vom schlüssel - 2 - trennen. Dazu schraubendreher in den schlitz einsetzen und in pfeilrichtung drehen. Sendeeinh ...