Spritzdüse für scheinwerfer-reinigungsanlage aus - und einbauen

Golf/touran

Ausbau


  • Spritzdüse mit abdeckkappe - 1 - mit der hand bis zum anschlag aus der stoßfängerabdeckung herausziehen.
  • Abdeckkappe von der aufhängung -pfeile- an der spritzdüse abclipsen


  • Rasthaken -pfeil- etwas anheben und spritzdüse - 1 - aus dem hubzylinder-2- herausziehen.

Einbau

  • Spritzdüse in den hubzylinder einschieben und einrasten.
  • Abdeckkappe auf die spritzdüse setzen und einrasten.
  • Hubzylinder mit spritzdüse in die stoßfängerabdeckung absenken.
  • Prüfen, ob die spritzdüse gänzlich in der stoßfängerabdeckung verschwindet und die abdeckkappe korrekt verschlossen wird. Falls nötig, spritzdüse auf eine andere raststellung im hubzylinder verschieben. Hinweis: eine zu stark eingeschobene spritzdüse kann die abdeckkappe sowie die stoßfängerabdeckung verformen.
  • Scheinwerfer-reinigungsanlage entlüften, siehe entsprechenden abschnitt.

Scheinwerfer-reinigungsanlage entlüften

  • Scheibenwaschbehälter auffüllen.
  • Motor starten und abblendlicht einschalten.
  • Scheinwerfer-reinigung auslösen. Dazu scheibenwischerhebel 5-mal anziehen und beim 5. Mal für 3 sekunden halten.
  • Vorgang gegebenenfalls wiederholen.
    Siehe auch:

    Katalysatorschäden vermeiden
    Um beschädigungen am katalysator zu vermeiden, sind folgende hinweise unbedingt zu beachten: Benzinmotor Grundsätzlich nur bleifreies benzin tanken. Das anlassen des motors durch ans ...

    Seitenairbags
    Gilt für Fahrzeuge: mit Seitenairbags ...

    Funktionsweise der Gurtst
    Bei einem Frontalunfall werden die Sicherheitsgurte an den Vordersitzen und den hinteren äußeren Sitzplätzen automatisch gestrafft. Die Sicherheitsgurte für die Insassen auf den ...