Lautsprecher aus - und einbauen (touran)

Lautsprecher in der armaturentafel

Ausbau

Hinweis: in der armaturentafel sind links und rechts jeweils ein mittel- und ein hochtonlautsprecher eingesetzt. Beide lautsprecher können nur gemeinsam als original-vw-ersatzteil ersetzt werden.

  • Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen.


  • Mit einem kunststoffkeil, zum beispiel hazet 1965-20, blende über den lautsprechern aus der armaturentafel heraushebeln. Kunststoffkeil dabei vorne an der blende ansetzen -pfeile-.


  • Schrauben -pfeile- herausdrehen, trägerplatte mit beiden lautsprechern aus der armaturentafel herausziehen und stecker von den lautsprechern abziehen.

Hinweis: die abmessungen der lautsprecher-trägerplatte sind ab 05/03 geändert worden. Zum einbau dieser trägerplatte in fahrzeuge bis 04/03 müssen 2 neue löcher in die aufnahme der armaturentafel gebohrt werden.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Tieftonlautsprecher

Die tieftonlautsprecher in den vorder- und hintertüren werden beim touran in gleicher weise ausgebaut wie beim golf.

Hochtonlautsprecher hinten

Der hochtonlautsprecher ist an der rückseite der hinteren türverkleidung befestigt und mit einer blende verschweißt.

Er wird zusammen mit der blende ersetzt. Die blende muss farblich auf die türverkleidung abgestimmt sein.

    Siehe auch:

    Rad wechseln
    Abb. 37 Radwechsel: Radschrauben mit dem Schraubendrehergriff abschrauben. Rad abnehmen ? Drehen Sie bei angehobenem Fahrzeug die gelockerten Radschrauben mit dem Innensechskant im Schraubendrehe ...

    Fensterscheiben und Außenspiegel reinigen
    Fensterscheiben und Außenspiegel reinigen Befeuchten Sie die Fensterscheiben und Außenspiegel mit handelsüblichem Glasreinigungsmittel auf Alkoholbasis. Trocknen Sie die Glasfl&a ...

    X5, ML, Touareg: Dreikampf der großen V6-Diesel-SUVs
    Was kostet wohl ein Reitpferd? Oder genügt statt des teuren Rosses etwa schon der Pferdeanhänger? Wer sich derzeit einen großen Geländewagen kauft, legt sich gern noch ein paar Ar ...