Kühlmittelregler prüfen

Alle, außer 1,4-/1,6-l-fsi-motor

Prüfen

  • Kühlmittelregler ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Maß - a - am regler messen und notieren, siehe abbildung sx-1802.


  • Regler im wasserbad erwärmen. Dabei darf der thermostat nicht die wände des behälters berühren.
  • Temperatur mit einem thermometer kontrollieren und öffnungsbeginn und -ende des reglers prüfen.


  • Nach erhitzen des reglers auf ca. +100 C muss maß - b - gegenüber maß - a - um ca. 7 Mm größer sein. Der öffnungshub muss also mindestens 7 mm betragen.

Hinweis: beim 2,0-l-fsi-motor muss der öffnungshub von 7 mm nach mindestens 10 minuten in kochender kühlflüssigkeit und bei angelegter batteriespannung erreicht werden.

  • Kühlmittelregler einbauen, siehe entsprechendes kapitel.
    Siehe auch:

    Abgasanlage
    Die abgasanlage besteht beim benziner hauptsächlich aus dem abgaskrümmer, dem vorderem abgasrohr mit vorkatalysator, dem mittlerem abgasrohr mit hauptkatalysator, dem vorschalldämpfe ...

    Informationen zum Kraftstoffverbr
    Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraf ...

    Sicherheitshinweise zu Arbeiten im Motorraum
    Bei allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum ist besondere Vorsicht geboten! Vor allen Arbeiten am Motor oder im Motorraum: 1. Stellen Sie den Schalthebel in Leerlauf bzw. den Wählhebel in St ...