Kühler-lüfter aus- und einbauen

Hinweis: die beschreibung bezieht sich auf die motoren 1,4-1 bca, 1,4-/1,6-l-fsi bkg/bln/bag/bse/bsf, 1,9-l-diesel.

Der ausbau des lüftergehäuses bei den anderen motoren steht am ende des kapitels. Der abbau des lüfters vom lüftergehäuse erfolgt bei allen motoren auf die gleiche weise.

Ausbau

  • Falls vorhanden, motor-spritzschutz unten ausbauen.
  • Schlossträger in servicestellung bringen, siehe seite 274.


  • Steckverbindung-1-trennen.
  • Schrauben -pfeile- herausdrehen.
  • Lüttergehäuse (luftführungshutze) mit den beiden lüftern nach oben herausnehmen.


  • Steckverbindung - 2 - trennen.
  • Anschlussstecker -1 - ausclipsen
  • Sämtliche leitungen freilegen.
  • Muttern -pfeile- herausdrehen und lüfter vom lüftergehäuse abnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

    Lüfter an lüftergehäuse mit 10 nm, lüftergehäuse an kühler mit 5 nm anschrauben.

Speziell 1,6-l-benzinmotor bgu/bse/bsf

  • Luftschlauch vom schlossträger und luftfilter abbauen.
  • Untere motorraumabdeckung ausbauen, siehe seite 272.
  • Schelle lösen und luftführungsschlauch unten vom vorvolumenbehälter abziehen, siehe abbildung v-2031, seite 231.
  • Unteren kühlmittelschlauch vom kühler lösen.
  • Stecker vom lüfter abziehen.
  • Schrauben für lüftergehäuse herausdrehen und lüftergehäuse nach oben herausnehmen.
  • Lüfter vom lüftergehäuse abbauen.

Speziell 2,0-l-fsi-benzinmotor axw/blft/blx/bly

  • Obere motorabdeckung ausbauen, siehe seite 178.
  • Luftschlauch vom schlossträger und luftfilter abbauen.
  • Obere schrauben für lüftergehäuse herausdrehen.
  • Kühlflüssigkeit ablassen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Unteren kühlmittelschlauch vom kühler abziehen und ausclipsen.
  • Schelle lösen und luftführungsschlauch unten vom vorvolumenbehälter abziehen, siehe abbildung v-2031, seite 231.
  • Stecker vom lüfter abziehen.
  • Untere schrauben für lüftergehäuse herausdrehen und lüftergehäuse nach unten herausnehmen.
  • Lüfter vom lüftergehäuse abbauen.

Speziell 2,0-l-dieselmotor bdk

  • Untere motorabdeckung ausbauen, siehe seite 272.
  • Ansaugluftführung vom luftfilter abbauen.
  • Stecker vom lüfter abziehen, lüftergehäuse abschrauben und mit lüftern nach unten herausnehmen.
  • Lüfter vom lüftergehäuse abbauen.

Speziell 2,0-l-tfsi-benzlnmotor axx

  • Obere motorabdeckung ausbauen, siehe seite 178.
  • Obere schrauben für lüftergehäuse herausdrehen.
  • Untere motorraumabdeckung ausbauen, siehe seite 272.
  • Stecker vom lüfter abziehen, untere schrauben für lüftergehäuse herausdrehen und lüftergehäuse nach unten herausnehmen.
  • Lüfter vom lüftergehäuse abbauen.
    Siehe auch:

    Umluftbetrieb
    Im Umluftbetrieb wird verhindert, dass Außenluft in das Fahrzeuginnere gelangt. Abb. 117 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Climatronic. Manuellen Umluftbetrieb ein- oder ausschal ...

    Neue Kampagne zum Golf GTD - Schwerpunkt niedriger Verbrauch bei hohem Fahrspaß
    In der Werbe-Kampagne zum neuen Golf GTD, der in diesen Tagen Markteinführung feiert, setzt Volkswagen auf eine emotionale Inszenierung des sportlichen Kompaktmodells. Neben den niedrigen Verbrau ...

    Verwendung eines Mobiltelefons im Fahrzeug ohne Anschluss an die Außenantenne
    Mobiltelefone senden und empfangen sowohl bei einem Telefonat als auch im Stand-by-Modus Radiowellen. In der aktuellen wissenschaftlichen Fachliteratur wird darauf hingewiesen, dass Radiowellen ...