Leerlaufdrehzahl/zündzeitpunkt/ co-gehalt prüfen und einstellen

Im rahmen der wartung ist es nicht erforderlich, leerlaufdrehzahl, zündzeitpunkt und co-gehalt einzustellen, da die werte permanent elektronisch nachgeregelt werden.

Falls die tatsächlichen betriebswerte von den sollwerten abweichen, liegt die ursache in defekten bauteilen, die ersetzt werden müssen. Eine fachgerechte prüfung des motormanagements ist nur mit speziellen diagnosegeräten möglich.

    Siehe auch:

    Sportliche Highlights für den Touareg
    Souverän im Gelände, überlegen auf der Straße, kompromisslos beim Komfort – so charakterisiert Volkswagen den Touareg. Volkswagen Zubehör setzt mit seinen Produkten gen ...

    Scheinwerfer aus- und einbauen
    Ausbau Zündung und lichtschalter ausschalten. Motorhaube öffnen. Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Stecker an der scheinwerf ...

    Fahrzeugbatterie laden oder ersetzen
    Alle Arbeiten an der Fahrzeugbatterie erfordern spezielle Fachkenntnisse. Die Lage der Fahrzeugbatterie können Sie aus der entsprechenden Motorraumabbildung in ?Technische Daten? entnehmen. ...