Auflage für kofferraumabdeckung aus - und einbauen (golf)

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Verkleidung heckabschluss an den stoßstellen mit der auflage ablösen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 4-Türer: rücksitzseitenpolster ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 2-Türer: rücksitzlehne ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 2-Türer: obere b-säulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.

Hinweis: der gurtführungsbügel für den vorderen sicherheitsgurt muss dabei nicht ausgebaut werden.

  • 2-Türer: seitenverkleidung hinten ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Schrauben -1/2- herausdrehen und auflage - 3 - an den halteklammern aus den aufnahmen herausziehen.
  • Steckverbindungen je nach ausstattung trennen.

Einbau

  • Halteklammern auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der auflage überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Richtige Einstellung der Kopfstützen
    Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können das Verletzungsrisiko in den meisten Unfallsituationen reduzieren. Abb. 60 Von vorne betrachte ...

    Bremsbelagdicke prüfen
    Erforderliches spezialwerkzeug: Taschenlampe und spiegel. Schieblehre. Prüfvoraussetzung Hinweis: durch schmutzpartikel am fahrbahnrand ist der belagverschleiß auf der beifahrers ...

    Elektronische Differenzialsperre (EDS)
    Die elektronische Differenzialsperre hilft, das Durchdrehen eines Antriebsrads zu verhindern. Elektronische Differenzialsperre EDS Die elektronische Differenzialsperre (EDS) funktioniert nur bei ...