Auflage für kofferraumabdeckung aus - und einbauen (golf)

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Verkleidung heckabschluss an den stoßstellen mit der auflage ablösen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 4-Türer: rücksitzseitenpolster ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 2-Türer: rücksitzlehne ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 2-Türer: obere b-säulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.

Hinweis: der gurtführungsbügel für den vorderen sicherheitsgurt muss dabei nicht ausgebaut werden.

  • 2-Türer: seitenverkleidung hinten ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Schrauben -1/2- herausdrehen und auflage - 3 - an den halteklammern aus den aufnahmen herausziehen.
  • Steckverbindungen je nach ausstattung trennen.

Einbau

  • Halteklammern auf beschädigungen und auf richtigen sitz an der auflage überprüfen, wenn nötig, ersetzen.
  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Heizung
    Gilt für Fahrzeuge: mit Heizung ohne Klimaanlage Bedienungselemente Abb. 107 In der Mittelkonsole: Bedienungselemente der Heizung. ? Mit den Reglern Abb. 107 (1) und (5) und mit dem Schalter ...

    Gangempfehlung
    Im Display des Kombi-Instruments wird Ihnen während der Fahrt eine Empfehlung für die Wahl eines kraftstoffsparenden Gangs angezeigt. Abb. 18 Gangempfehlung im Display des Kombi-Instrume ...

    Test: VW Golf GTD der Langstreckenexpress
    GTD – diese drei Buchstaben sagen alles. Sie stehen für „Gran Turismo Diesel“ – den Langstreckenexpress im Golf Programm. Jetzt gibt es einen neuen Golf GTD. Mit 135 kW / ...