Seitenschutzleisten aus- und einbauen

Ausbau


  • Schutzleiste - 1 / 4 - mit einem heißluftföhn erwärmen und gleichzeitig stück für stück abziehen.

Einbau

Hinweise: bei ca. +21 C werden eine optimale klebewirkung und verarbeitungsdauer erreicht. Die rechte und linke schutzleiste haben ein unterschiedliches lochbild.

  • Klebeflächen mit benzin reinigen, mit silikonentferner nachbehandeln und anschließend trockenreiben.
  • Folie von der selbstklebenden schutzleiste abziehen.
  • Schutzleiste -1/4- mit den zapfen - 2 / 3 - in die bohrungen am außenblech ansetzen, leicht anheften und danach kräftig andrücken.

Achtung: zum antrocknen der klebung nach dem einbau etwa 4 stunden bei ca. +21 C warten.

    Siehe auch:

    Anhängerbetrieb
    Abb. 42 Prinzipdarstellung Farbdisplay: Anhängerbetrieb. Abb. 43 Prinzipdarstellung Monochromdisplay: Anhängerbetrieb. Bei Fahrzeugen mit werksseitig eingebauter Anhängevorrichtun ...

    Ford Fiesta ST, Peugeot 208 GTi, Renault Clio RS, VW Polo GTI: Krawall in kleinen Dosen
    Irgendwie sind GTIs der Kompaktklasse doch längst in der Bürgerlichkeit angekommen – ähnlich wie eine Harley-Davidson. Wer heute noch automobil rebellieren will, wird hier kaum me ...

    Kraftstoff sparen beim fahren
    Wesentlichen einfluss auf den kraftstoffverbrauch hat die fahrweise des fahrzeuglenkers. Hier einige tipps für den intelligenten umgang mit dem gaspedal: Nach dem motorstart gleich losfahre ...