Seilzug für motorhaube aus- und einbauen

Ausbau


  • Im fahrerfußraum den betätigungshebel - 1 - für motorhauben- seilzug nach hinten ziehen -pfeil a-.
  • Mit einem schraubendreher halteklammer - 2 - etwas herausziehen und entriegeln. Betätigungshebel abnehmen.
  • Seilzug - 3 - aus dem lagerbock - 4 - des betätigungshebels aushängen -pfeil b/c-.
  • Seilzug am motorhaubenschloss aushängen, siehe kapitel "motorhaubenschloss aus- und einbauen".


  • Bowdenzugkupplung - 1 - über dem linken scheinwerfer aus der halterung am schlossträger - 2 - ausclipsen.
  • Kupplung aufklappen -pfeil a- und motorhauben-seilzug - 3 - aus der kupplung herausziehen -pfeil b-.
  • Seilzug aus den halterungen am schlossträger und radkasten ausclipsen.
  • Am seilzugnippel des betätigungshebels eine schnur befestigen und seilzug von der motorraumseite aus dem fahrzeuginnenraum herausziehen und ausbauen. Hinweis: die schnur dient beim einbau als einziehhilfe.

Einbau

  • Seilzug in die halterungen im motorraum einclipsen.
  • Seilzug in die kupplung einlegen, dabei auf korrekten sitz des bowdenzugmantels achten. Kupplung schließen und einrasten.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
  • Zuletzt halteklammer in den betätigungshebel schieben und betätigungshebel auf den lagerbock drücken.
  • Vor schließen der motorhaube seilzug auf funktion prüfen.
    Siehe auch:

    Batterien für schlüssel mit funkfernbedienung aus- und einbauen
    Golf/touran, klappschlüssel Ausbau Sendeeinheit - 1 - vom schlüssel - 2 - trennen. Dazu schraubendreher in den schlitz einsetzen und in pfeilrichtung drehen. Sendeeinh ...

    Waschen von Hand
    Waschen Sie das Fahrzeug nur bei ausgeschalteter Zündung. Fahrzeugwäsche ? Weichen Sie zuerst den Schmutz mit Wasser auf und spülen Sie ihn ab. ? Reinigen Sie das Fahrzeug mit einem ...

    Innenkotflügel aus- und einbauen
    Golf/innenkotflügel vorn Ausbau Sicherheitshinweis Beim aufbocken des fahrzeugs besteht unfallgefahr! Deshalb vorher das kapitel "fahrzeug aufbocken" durchlesen. Reifen-laufrichtung mit ...