Türaußenblech an der vordertür aus- und einbauen (golf)

Ausbau

  • Tür öffnen.


  • Mit einem kunststoffkeil abdeckleiste - 1 2 - an den halteclips - 1 3 - ablösen, dabei unten am türrahmen beginnen.

    Abdeckleiste von der tür abziehen.

  • Schließzylinder am türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Schraube - 1 4 - aus dem lagerbügel - 1 5 - für türaußengriff herausdrehen. Hinweis: der lagerbügel sitzt hinter dem türaußenblech.
  • Schrauben -3/5/6- herausdrehen, siehe abbildung n57- 100068.

Achtung: es werden 3 schrauben-typen zur befestigung des türaußenblechs verwendet. Schrauben-typen nicht vertauschen.

  • Türaußenblech - 1 - vorsichtig vom türinnenteil - 7 - abnehmen, siehe abbildung n57-100068.

Einbau

  • Türaußenblech - 1 - am türinnenteil - 7 - ansetzen. Dabei darauf achten, dass die führungszapfen der halteschienen - 4 / 8 - in die entsprechenden bohrungen am türinnenteil eingreifen, siehe abbildung n57-100068.
  • Schrauben -3/5/6- eindrehen. Achtung: dabei die korrekten schrauben-typen verwenden.
  • Schrauben - 3 / 5 - mit 10 nm, schrauben - 6 - mit 14 nm festziehen.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    VW Golf TDI BlueMotion ? Nochmals ein Schritt vorwärts
    Volkswagen bringt jetzt mit dem Golf TDI BlueMotion eines der sparsamsten Autos unserer Zeit auf den Markt. Angetrieben wird dieser Golf von einem neuen Turbodieseldirekteinspritzer (TDI) mit 81 kW / ...

    Fahrzeug - und motoridentifizierung
    Fahrzeugidentifizierung Die fahrzeug-identifizierungsnummer (fahrgestellnummer) lässt sich von außen durch ein sichtfenster in der frontscheibe ablesen. Das sichtfenster befindet si ...

    Heckleuchte aus- und einbauen (touran)
    Ausbau Zündung und schalter der leuchte ausschalten. Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Heckklappe öffnen. Blende - 1 ...