Türaußenblech an der vordertür aus- und einbauen (golf)

Ausbau

  • Tür öffnen.


  • Mit einem kunststoffkeil abdeckleiste - 1 2 - an den halteclips - 1 3 - ablösen, dabei unten am türrahmen beginnen.

    Abdeckleiste von der tür abziehen.

  • Schließzylinder am türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Schraube - 1 4 - aus dem lagerbügel - 1 5 - für türaußengriff herausdrehen. Hinweis: der lagerbügel sitzt hinter dem türaußenblech.
  • Schrauben -3/5/6- herausdrehen, siehe abbildung n57- 100068.

Achtung: es werden 3 schrauben-typen zur befestigung des türaußenblechs verwendet. Schrauben-typen nicht vertauschen.

  • Türaußenblech - 1 - vorsichtig vom türinnenteil - 7 - abnehmen, siehe abbildung n57-100068.

Einbau

  • Türaußenblech - 1 - am türinnenteil - 7 - ansetzen. Dabei darauf achten, dass die führungszapfen der halteschienen - 4 / 8 - in die entsprechenden bohrungen am türinnenteil eingreifen, siehe abbildung n57-100068.
  • Schrauben -3/5/6- eindrehen. Achtung: dabei die korrekten schrauben-typen verwenden.
  • Schrauben - 3 / 5 - mit 10 nm, schrauben - 6 - mit 14 nm festziehen.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Einbauort und Beschreibung der Seitenairbags
    Das Verletzungsrisiko für den Oberkörper kann bei einer Seitenkollision durch aufgeblasene Airbags reduziert werden. Abb. 29 Prinzipdarstellung: Einbauort des Seitenairbags im linken Vor ...

    Mazda 3, VW Jetta, Renault Fluence: Stufenheck-Kompakte im Vergleich
    Bieder, unflexibel und wenig ansehnlich – so abgestempelt fristen kompakte Stufenheck-Limousinen hierzulande seit Jahren ein Nischendasein. In Deutschland wählt die große Mehrheit Gol ...

    Notschließen oder -öffnen
    Gilt für Fahrzeuge: mit Funkschlüssel ...