Türseitenaufprallschutz aus- und einbauen (golf)

Hinweis: beschrieben wird der aus- und einbau an der vordertür.

Der seitenaufprallschutz an der hintertür wird in ähnlicher weise ausgebaut.

Ausbau

  • Türaußenblech ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • 4 Schrauben - 2 - und 2 muttern - 4 - herausdrehen.
  • Seitenaufprallschutz - 1 - mit dämpfungsmatte - 3 - vom türinnenteil abnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

    Dabei schrauben und muttern mit 20 nm festziehen.

    Siehe auch:

    Sicherheitsgurt vorn (golf, 4-türer)
    Golf, 4-türer Schraube, selbstsichernd, 40 nm schraube grundsätzlich ersetzen. Schraube vor dem herausdrehen mit einem heißluftfön erwärmen. Sicherheitsgurt ...

    Kühlmittel wechseln
    Das kühlmittel muss nur nach reparaturen am kühlsystem erneuert werden, wenn dabei das kühlmittel abgelassen wurde. Ein wechsel im rahmen der wartung ist nicht vorgesehen. Falls be ...

    Motor und abgasanlage
    Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden: Motor/motorraum: sichtprüfung auf undichtigkeiten. Motor: öl wechs ...