Radmittenblende abnehmen

Die Radmittenblende muss entfernt werden, um an die Radschrauben heranzukommen.

Abb. 29 Radmittenblende abziehen.

Abb. 29 Radmittenblende abziehen.

Abb. 30 Radmittenblende abdrehen.

Abb. 30 Radmittenblende abdrehen.

Je nach Ausführung kann die Radmittenblende abgezogen Abb. 29 oder durch eine drehende Bewegung entfernt werden Abb. 30.

Fahrzeuge mit abziehbarer Radmittenblende
? Nehmen Sie den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug Abb. 25 (4).
? Hängen Sie den Drahtbügel in eine Bohrung der Blende ein Abb. 29.
? Ziehen Sie die Blende in Pfeilrichtung ab.

Fahrzeuge mit drehbarer Radmittenblende
? Drehen Sie die Radmittenblende zum Entfernen nach links oder rechts, bis sie sich von der Felge löst Abb. 30.
? Fassen Sie hinter einen der Stege und ziehen Sie die Radmittenblende ab.
? Stecken Sie die Radmittenblende zum Anbringen mittig auf die Felge.
? Drücken Sie die Radmittenblende gegen die Felge, bis sie spürbar einrastet.

Gilt für Fahrzeuge: mit Abdeckkappen für die Radschrauben

    Siehe auch:

    Handbremsseil aus- und einbauen
    Ausbau Handbremse lösen. Mittelkonsole ausbauen, siehe seite 244/247. Nachstellmutter - 3 - am handbremshebel so weit lösen, bis das handbremsseil - 1 - aus dem ausgleichb& ...

    Motor auf zünd - ot für zylinder 1 stellen
    1,6-L-benzinmotor bgu/bse/bsf mit 75 kw (102 ps) Achtung: einbaulage der oberen zahnriemen-abdeckung besonders am übergang zur mittleren zahnriemen-abdeckung notieren. Drehverschluss g ...

    Mittelarmlehne hinten
    Abb. 74 Mittelarmlehne hinten. ? Zum Vorklappen ziehen Sie an der Zugschlaufe in Pfeilrichtung Abb. 74 und klappen Sie die Mittelarmlehne nach vorne. ? Zum Zurückklappen der Mittelarmlehne h ...