Sitzlehne zurückklappen

Abb. 77 Hintere Sitzbank: Sitzlehnenverriegelung.

Abb. 77 Hintere Sitzbank: Sitzlehnenverriegelung.

? Klappen Sie die Sitzlehne nach hinten und drücken Sie die Sitzlehne fest in die Verrieglung. Die rote Markierung darf nicht sichtbar sein Abb. 77.

ACHTUNG!
? Vorsicht beim Zurückklappen der Sitzlehne! Durch unachtsames oder unkontrolliertes Zurückklappen der Sitzlehne können Quetschverletzungen entstehen.
? Achten Sie darauf, dass die Sicherheitsgurte beim Zurückklappen nicht eingeklemmt und damit beschädigt werden.
? Die Sitzlehne muss sicher eingerastet sein, damit bei plötzlichem Bremsen keine Gegenstände aus dem Gepäckraum nach vorne rutschen können. Eine rote Markierung in der Entriegelung Abb. 77 signalisiert eine nicht eingerastete Sitzlehne; die rote Markierung darf im eingerasteten Zustand nicht sichtbar sein.
? Wenn die Sitzfläche oder die Sitzlehne vorgeklappt ist, dürfen auf diesen Sitzplätzen keine Personen oder Kinder befördert werden.

Gilt für Fahrzeuge: mit Durchladeeinrichtung

    Siehe auch:

    Radschrauben
    Die Radschrauben müssen mit dem richtigen Drehmoment (120 Nm) angezogen werden. Felgen und Radschrauben sind konstruktiv aufeinander abgestimmt. Bei jeder Umrüstung auf andere Felgen m& ...

    Holzdekore reinigen
    ? Feuchten Sie ein sauberes Tuch mit Wasser an und reinigen Sie die Holzdekore. ? Sollte das nicht ausreichen, verwenden Sie eine milde Seifenlauge. Vorsicht! Lösungsmittelhaltige Reiniger g ...

    Sicherheitshinweise zum Umgang mit den Sicherheitsgurten
    Der richtige Umgang mit den Sicherheitsgurten reduziert erheblich die Verletzungsgefahr! ? Tragen Sie den Sicherheitsgurt immer so, wie in diesem Heft beschrieben. ? Achten Sie darauf, dass die Sic ...