Scheinwerfer für Auslandsfahrten abkleben bzw. umstellen

Bei Fahrten in Ländern, in denen auf der anderen Straßenseite als im Heimatland gefahren wird, blendet das asymmetrische Abblendlicht den Gegenverkehr. Um diese Blendung aufzuheben, beachten Sie folgende Hinweise:

Fahrzeuge mit Halogen Scheinwerfern
Bestimmte Bereiche der Scheinwerferabdeckscheiben müssen mit Folien beklebt werden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Fachbetrieb.

Fahrzeuge mit Gasentladungslampen und Kurvenfahrlicht
Hierbei müssen die Ausrichtung der Scheinwerfer geändert und der Schwenkmotor der Scheinwerfer deaktiviert werden. Aktivieren Sie im Menü Licht & Sicht den Menüpunkt Reisemodus28.

Einstellung Reisemodus aus: Scheinwerfereinstellung für den Straßenverkehr des Landes, in dem das Fahrzeug zugelassen ist.

Einstellung Reisemodus ein: Scheinwerfereinstellung für Auslandsfahrten in Länder, in denen auf der anderen Straßenseite gefahren wird.

Bei Fahrzeugen ohne den Menüpunkt Reisemodus wenden Sie sich hierzu bitte an einen Fachbetrieb.

Hinweis
Die Folie oder der Reisemodus sind nur zeitlich begrenzt zulässig. Für eine dauerhafte Umrüstung wenden Sie sich hierzu bitte an einen Fachbetrieb.

    Siehe auch:

    Einbauort und Beschreibung des Knieairbags für den Fahrer
    Das Verletzungsrisiko im Kniebereich kann durch den aufgeblasenen Knieairbag reduziert werden. Abb. 27 Prinzipdarstellung: Einbauort des Knieairbags unten in der Instrumententafel. Abb. 28 Pr ...

    Ablage in der Fahrertür
    In der Fahrertür befindet sich eine Ablage. Abb. 81 Ablage in der Fahrertür. In der Ablage in der Fahrertür kann z. B. eine Warnweste verstaut werden. Vorsicht! Bewahren Sie in ...

    Motorvorwärmung
    Das Kühlmittel wird erwärmt und erleichtert den ?Kaltstart? des Motors. Abb. 68 Im Stoßfänger vorne links: Prinzipdarstellung der Anschlussbuchse für die Motorvorwä ...