Adapter für Gaseinfüllstutzen

Die Adapter werden für die unterschiedlichen Zapfpistolen der Betankungsanlagen benötigt.

Abb. 6 Übersicht der Adapter für den Gaseinfüllstutzen.

Abb. 6 Übersicht der Adapter für den Gaseinfüllstutzen.

(1) ACME-Adapter (Europa-Adapter)
(2) Dish-Coupling-Adapter (Italien-Adapter)
(3) Bajonett-Adapter

Zum Lieferumfang Ihres Fahrzeugs gehört ein landesüblicher Adapter, entweder der ACME-Adapter (1), der Dish-Coupling-Adapter (2) oder der Bajonett-Adapter (3).

Die Füllsysteme und entsprechenden Adapter sind von Land zu Land unterschiedlich. Da Tankstellen im Ausland nicht immer über die für Ihre Autogasanlage erforderlichen Adapter verfügen, empfehlen wir Ihnen, entsprechende Adapter anzuschaffen, bevor Sie ins Ausland fahren. Kontrollieren Sie, ob die Adapter auf Ihre Füllanlage passen.

Hinweis
Die drei gängigen Adapterarten in Europa sind der ACME-Adapter (1), Dish-Coupling-Adapter (2) und der Bajonett-Adapter (3). Generell empfiehlt es sich, immer alle drei Adapter im Fahrzeug mitzuführen, da in einigen Ländern unterschiedliche Füllsysteme verbreitet sind. Ein einheitliches Füllsystem für Europa (Euronozzle) ist in Planung.

    Siehe auch:

    Volkswagen Golf GTD - Golfspiel
    Was der Benzinfraktion unter den Golf-Fans der GTI, das ist den Dieselanern der GTD: Die Spitze des Golf-Sports. Nur ein paar Wochen nach dem Benziner haben die Wolfsburger nun auch den stärksten ...

    Benzinmotor mit 118 kW
    Abb. 6 Prinzipdarstellung: Motorraumübersicht. (1) Kühlmittelausgleichsbehälter (2) Scheibenwaschwasserbehälter (3) Motoröleinfüllöffnung (4) Motorölmesss ...

    Neue Kampagne zum Golf GTD - Schwerpunkt niedriger Verbrauch bei hohem Fahrspaß
    In der Werbe-Kampagne zum neuen Golf GTD, der in diesen Tagen Markteinführung feiert, setzt Volkswagen auf eine emotionale Inszenierung des sportlichen Kompaktmodells. Neben den niedrigen Verbrau ...