Reifen-kontroll-anzeige: grundeinstellung durchführen

Golf

Spezialwerkzeug: nicht erforderlich.

Die grundeinstellung der reifen-kontroll-anzeige grundsätzlich nur durchführen, nachdem die reifenfülldruckwerte, vorher auf die richtigen werte korrigiert worden sind.

Hinweis: wird nach einer reifendruckwarnung kein druckverlust und kein reifenschaden festgestellt, so kann die irrtümliche warnung durch eine grundeinstellung behoben werden.

Das reifen-kontroll-system vergleicht mit hilfe der abssensoren die drehzahl und somit den abrollumfang der einzelnen räder. Bei veränderung des abrollumfanges eines rades wird dies durch die reifen-kontroll-anzeige angezeigt.

Der abrollumfang des reifens kann sich verändern wenn:

  • Der reifenfülldruck zu gering ist.
  • Der reifen strukturschäden hat.
  • Das fahrzeug einseitig belastet ist.
  • Die räder einer achse stärker belastet sind (zum beispiel bei anhängerbetrieb oder bei berg- und talfahrt).
  • Schneeketten montiert sind.
  • Ein rad pro achse gewechselt wurde.


  • Die reifen-kontroll-anzeige erfolgt über eine gelbe kontrollleuchte im kombiinstrument (schalttafeleinsatz) - p f e i l - ,
  • "Blinkende leuchte" bedeutet, es wurde noch keine "erstmalige grundeinstellung" durchgeführt.
  • "Ständiges leuchten", in verbindung mit einem warnton, bedeutet, dass ein druckverlust erkannt wurde.

    In diesem fall reifenfülldrücke prüfen und anschließend systemgrundeinstellung durchführen

Grundeinstellung durchführen

  • Zündung einschalten.


  • Taste für "esp" - 1 - , sowie die taste "set" - 2 - in der mittelkonsole gleichzeitig drücken und länger als 2 sekunden halten. Hinweis: wenn "esp" nicht vorhanden ist, stattdessen die taste für "asr" drücken.
  • Die kontrolllampe für reifen-kontroll-anzeige im kombiinstrument - p f e i l - leuchtet solange die taste gedrückt wird, siehe abbildung n01-10185. Der beginn der grundeinstellung wird durch einen hinweiston bestätigt.
  • Zündung ausschalten. Damit ist die grundeinstellung durchgeführt.
    Siehe auch:

    Abdeckung für schalt-a/vählhebel aus- und einbauen
    Golf/touran Schaltgetriebe Ausbau Mit einem kunststoff keil faltenbalg aus der abdeckung in der mittelkonsole ausclipsen -pfeile- und nach oben über den schalthebel stülpen. ...

    Allradantrieb: öl für haldex-kupplung wechseln
    Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile: 0,65 I hochleistungsöl für haldex-kupplung (wechselmenge). Hinweis: die gesamtfüllmenge beträgt 0,85 i. Dichtringe f&u ...

    Menüs im Display des Kombi-Instruments
    Gilt für Fahrzeuge: ohne Multifunktionslenkrad, mit Menüanzeige im Kombi-Instrument ...