Wischerarm an der heckscheibe aus- und einbauen

Golf/touran

Ausbau

  • Heckscheibe mit wasser benetzen.
  • Heckscheibenwischer kurze zeit laufen lassen und über den scheibenwischerschalter abschalten. Dadurch läuft der wischer in die endstellung.
  • Stellung des wischergummis auf der heckscheibe markieren.

    Dazu klebeband neben dem wischergummi auf die scheibe kleben.


  • Abdeckkappe - 1 - hochklappen und vom wischerarm abziehen.
  • Mutter -pfeil- um ca. 2 Umdrehungen lockern.
  • Wischerarm hochklappen und seitlich hin- und herbewegen.

    Dadurch wird der wischerarm vom konus der wischerwelle gelöst.

  • Mutter abschrauben und wischerarm abnehmen.

Einbau

  • Sicherstellen, dass der scheibenwischermotor in endstellung steht. Gegebenenfalls motor kurz laufen lassen und mit wischerschalter abschalten.
  • Wischerarm auf die wischerwelle aufsetzen und anhand der beim ausbau angebrachten klebeband-markierung ausrichten.
  • Mutter aufschrauben und mit 12 nm festziehen.
  • Abdeckkappe zurückklappen und hörbar einrasten.
  • Heckscheibe mit wasser benetzen.
  • Heckscheibenwischer kurze zeit laufen lassen und über den scheibenwischerschalter abschalten. Stellung des wischerarms kontrollieren, gegebenenfalls korrigieren, siehe auch seite 57.
    Siehe auch:

    Motorstörung beim Benzinmotor
    Die Kontrollleuchte (Electronic Power Control) leuchtet beim Einschalten der Zündung zur Funktionskontrolle auf. Sie muss nach dem Anspringen des Motors verlöschen. Tritt während ...

    Radschrauben
    Die Radschrauben müssen mit dem richtigen Drehmoment (120 Nm) angezogen werden. Felgen und Radschrauben sind konstruktiv aufeinander abgestimmt. Bei jeder Umrüstung auf andere Felgen m& ...

    Bremsflüssigkeitsstand
    Die Bremsflüssigkeit wird im Rahmen der Service-Arbeiten geprüft. Abb. 18 Im Motorraum: Prinzipdarstellung des Deckels des Bremsflüssigkeitsbehälters. Bevor Sie die Motorraum ...