Gelenkwelle/gelenkschutzhüllen/ tripodegelenk innen

Tripodegelenk aar 2600i


Tripodegelenk aar 2600i

Hinweis: die gelenkwelle mit dem tripodegelenk aar 3300i ist im prinzip gleich aufgebaut.

  1. Radnabenschraube * selbstsichernd. Mit 200 nm voranziehen, danach um 180 weiterdrehen.
  2. Gleichlaufgelenk außen nur komplett ersetzen.
  3. Sicherungsring * in die nut der welle einsetzen.
  4. Anlaufring einbaulage: konkave seite (großer durchmesser) zur tellerfeder gerichtet.
  5. Tellerfeder einbaulage: konkave seite zum gelenk gerichtet.
  6. Klemmschelle *
  7. Manschette außen auf schadstellen prüfen.
  8. Klemmschelle *
  9. Gelenkwelle, rechts
  10. Gelenkwelle, links
  11. Klemmschelle *
  12. Manschette innen auf schadstellen prüfen.
  13. Klemmschelle '
  14. Tripodestern mit rollen die abgeschrägte kante -pfeil- zeigt zur verzahnung der gelenkwelle.
  15. Sicherungsring * in die nut der welle einsetzen.
  16. Gelenkgehäuse für tripodestern nur aar 2600i: rechter und linker gelenkwellenstummel in der getriebe- verzahnung eingeschoben.

    Hinweis: tripodegelenk aar 3300i an der rechten seite mit zwischenwelle und lagerbock, an der linken seite mit flansch.

  17. Sicherungsring * in die nut der welle einsetzen.

") Nach jeder demontage ersetzen.

    Siehe auch:

    Motorstarthilfe
    Sicherheitshinweise Werden die vorgeschriebenen anschlusshinweise nicht genau eingehalten, besteht die gefahr der verätzung durch austretende batteriesäure. Außerdem können ver ...

    Kraftstoffvorratsanzeige
    Abb. 8 Ausschnitt vom Kombi-Instrument: Kraftstoffvorratsanzeige. Der Kraftstoffbehälter fasst etwa 55 Liter (60 Liter bei Allradfahrzeugen) Benzin- oder Dieselkraftstoff. Wenn der Zeiger ...

    Abschleppöse hinten
    Abb. 71 Prinzipdarstellung des Stoßfängers hinten rechts: Abschleppöse einschrauben Die Aufnahme für die einschraubbare Abschleppöse befindet sich hinten rechts im St ...