Zwei neue Auszeichnungen für den Tiguan

Insgesamt mehr als 68.000 Neuwagenbesitzer beteiligten sich in den USA an der Vergabe der Ideal Vehicle Awards 2011. Mit der Auszeichnung prämieren die Kunden die Fahrzeuge, die ihren Ansprüchen am besten gerecht werden. Bei insgesamt 15 zu bewertenden Kategorien gewinnt das Auto mit der höchsten Zufriedenheit. In der Fahrzeugklasse „Kompakt SUVs“ war dies in diesem Jahr der Tiguan.

Ein ähnliches Ziel verfolgt die J.D. Power Apeal Studie. Von November 2010 bis Februar 2011 füllten die Kunden dazu einmal im Monat einen Fragebogen aus, so misst die Studie über einen längeren Zeitraum die Kundenzufriedenheit. Bewertet wurden Leistung, Bedienfreundlichtkeit, Design und Layout des Fahrzeugs. VWs Tiguan überzeugte in der Kategorie „Compact Crossover SUV“ mit einem zweiten Platz. Ganze 24,3 Prozent gaben an, beim Fahrzeugkauf allein den Tiguan in Betracht gezogen zu haben. Besonders gut schnitt das SUV in den Kategorien „Verarbeitungsqualität“, „Interieur Komfort“ und „Sicherheit“ ab.

    Siehe auch:

    Vorstellung VW Tiguan: Auf der Überholspur zu Hause
    Volkswagen hat das Tempo seiner Neuheiten erhöht, eine Markteinführung jagt die nächste Vorstellung. Jetzt steht der neue Tiguan am Start, dessen Frontpartie optisch an den Touareg erin ...

    Elektrische Fensterheber
    Gilt für Fahrzeuge: mit elektrischen Fensterhebern ...

    Passat Variant jetzt auch als R-Line Modell
    Als komplett eigenständige Ausstattungslinie wird Volkswagen den neuen Passat Variant R-Line anbieten. Neu gestaltete Stoßfänger und Seitenschweller im R-Styling setzen äuße ...