Türaußenblech an der vordertür aus- und einbauen (golf)

Ausbau

  • Tür öffnen.


  • Mit einem kunststoffkeil abdeckleiste - 1 2 - an den halteclips - 1 3 - ablösen, dabei unten am türrahmen beginnen.

    Abdeckleiste von der tür abziehen.

  • Schließzylinder am türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Türaußengriff ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • Schraube - 1 4 - aus dem lagerbügel - 1 5 - für türaußengriff herausdrehen. Hinweis: der lagerbügel sitzt hinter dem türaußenblech.
  • Schrauben -3/5/6- herausdrehen, siehe abbildung n57- 100068.

Achtung: es werden 3 schrauben-typen zur befestigung des türaußenblechs verwendet. Schrauben-typen nicht vertauschen.

  • Türaußenblech - 1 - vorsichtig vom türinnenteil - 7 - abnehmen, siehe abbildung n57-100068.

Einbau

  • Türaußenblech - 1 - am türinnenteil - 7 - ansetzen. Dabei darauf achten, dass die führungszapfen der halteschienen - 4 / 8 - in die entsprechenden bohrungen am türinnenteil eingreifen, siehe abbildung n57-100068.
  • Schrauben -3/5/6- eindrehen. Achtung: dabei die korrekten schrauben-typen verwenden.
  • Schrauben - 3 / 5 - mit 10 nm, schrauben - 6 - mit 14 nm festziehen.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
    Siehe auch:

    Pedale
    Die Bedienung und die Bewegungsfreiheit aller Pedale darf niemals durch Gegenstände oder Fußmatten beeinträchtigt sein. Abb. 5 Pedale bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe: (1) Gaspeda ...

    Bremskraftverstärker prüfen
    Der bremskraftverstärker ist auf funktion zu überprüfen, wenn zur erzielung ausreichender bremswirkung die pedalkraft außergewöhnlich hoch ist. Bremspedal bei stehendem ...

    Störungsdiagnose bremse
    Störung Ursache Abhilfe Leerweg des bremspedals zu groß. Ein bremskreis ausgefallen. Bremskreise auf flüssigkeitsverlust prüfen. ...