Info- und Pannenruf

Über die Tasten in der Telefonhalterung erreichen und Sie in der Telefonhalterung erreichen Sie die Not- & Dienstzentrale des Volkswagen Service-Call Centers.

Abb. 24 Tasten für den Info- und den Pannenruf.

Abb. 24 Tasten für den Info- und den Pannenruf.

Über die zwei Schnellwahltasten können Sie eine Verbindung mit der Not- & Dienstzentrale des Volkswagen Service-Call Centers aufnehmen. Dort können Sie bei einer Panne Hilfe herbeiholen oder Informationen rund um den Verkehr und Ihre Reise abrufen. Eine Telefonverbindung kann nur dann hergestellt werden, wenn ein eingeschaltetes Mobiltelefon über Bluetooth? an die Freisprecheinrichtung gekoppelt ist.

Inforuf
? Halten Sie die Taste länger als zwei Sekunden gedrückt. Die Verbindung Abb. 24 länger als zwei Sekunden gedrückt. Die Verbindung wird aufgebaut.

Pannenruf
? Halten Sie die Taste zwei Sekunden gedrückt. Die Verbindung länger als zwei Sekunden gedrückt. Die Verbindung wird aufgebaut.

Durch Drücken der Taste Inforuf können Sie Informationen zur Marke Volkswagen und zu ausgewählten können Sie Informationen zur Marke Volkswagen und zu ausgewählten Mehrwertdiensten rund um Verkehr und Ihrer Reise abrufen.

Durch Drücken der Taste Pannenruf erhalten Sie im Falle einer Panne oder eines Unfalls umgehend erhalten Sie im Falle einer Panne oder eines Unfalls umgehend Hilfe. Das flächendeckende Volkswagen Partnernetz mit seinen Service-Mobilen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Das System versucht, Sie automatisch mit einer Service-Zentrale Ihres Heimatlandes zu verbinden.

ACHTUNG!
? Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit vorrangig dem Verkehrsgeschehen! Bedienen Sie das Telefon nur, wenn die Verkehrssituation dies zulässt.
? In Gebieten mit keiner oder mangelhafter Mobilfunknetzversorgung und unter Umständen auch in Tunneln, Garagen und Unterführungen kann kein Telefongespräch aufgebaut werden ? auch kein Notruf!

Hinweis
? Ein Anruf über die Tasten in der Telefonhalterung hat höhere oder Priorität als ein normaler in der Telefonhalterung hat höhere Priorität als ein normaler Anruf. Wird die Taste während eines normalen Gesprächs oder gedrückt, wird das Gespräch während eines normalen Gesprächs gedrückt, wird das Gespräch beendet und der Ruf zum Info- bzw. Pannenruf aufgebaut.
? Wird während eines aktiven Inforufs die Taste Pannenruf abgebrochen gedrückt, wird der Inforuf abgebrochen und der Pannenruf aufgebaut und umgekehrt.
? Für den Info- und Pannenruf muss ein Mobilfunknetz verfügbar sein. Es kann sein, dass in einigen Ländern ein Dienst nicht zur Verfügung steht.
? Bei den Ländern, für die keine ?Inforuf?-Nummer vorhanden ist, wird bei Drücken der Taste Pannenruf aufgebaut. der Pannenruf aufgebaut.
? Die Volkswagen AG strebt an, Ihnen die Dienste so kostengünstig wie möglich anzubieten. Die landesindividuellen Tarife erfragen Sie bitte bei Ihrem Volkswagen Partner.

Gilt für Fahrzeuge: mit Mobiltelefonvorbereitung

    Siehe auch:

    Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP)
    Das elektronische Stabilisierungsprogramm hilft, die Schleudergefahr zu reduzieren. Abb. 2 Prinzipdarstellung: Taster ESP OFF. Das elektronische Stabilisierungsprogramm (ESP) arbeitet nur bei lau ...

    LEDs in den Rückleuchten auswe
    Nehmen Sie fachmännische Hilfe in Anspruch. Ein Wechsel der LEDs ist nicht ohne Ausbau von Fahrzeugteilen möglich. ...

    Zentralentgasung
    Bei der zentralentgasung tritt das gas an einer definierten stelle aus der batterie aus. Mit hilfe eines entgasungsschlauches kann die ableitung des gases gezielt zu einer unkritischen seite erfolg ...