Beschreibung

Das optische Parksystem unterstützt den Fahrer beim Einparken oder Rangieren.

Abb. 38 Prinzipdarstellung: Abgetasteter Bereich vor (A) und hinter dem

Abb. 38 Prinzipdarstellung: Abgetasteter Bereich vor (A) und hinter dem Fahrzeug (B) (Farbdisplay).

Abb. 39 Bedienungselemente: Bildschirm (1), Bereichswahltasten (2),

Abb. 39 Bedienungselemente: Bildschirm (1), Bereichswahltasten (2), Einstellknopf (3), Ein- oder Ausschalter und Lautstärkenregler (4).

Das optische Parksystem ist eine Erweiterung zur Parkdistanzkontrolle und zum Parklenkassistenten (Park Assist)19.

Auf dem Bildschirm Abb. 39 (1) des Radios19 oder Radio-Navigationssystems wird der abgetastete Bereich vor Abb. 38 (A) und hinter Ihrem Fahrzeug (B) dargestellt und die Position von Hindernissen relativ zum Fahrzeug angezeigt, .

Je nach Ausführung des Radios bzw. Radio-Navigationssystems kann die Darstellung auf dem Bildschirm im Detail abweichen.

Wie schaltet sich das optische Parksystem ein?
Beim Einschalten der Parkdistanzkontrolle oder des Parklenkassistenten wird bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebautem Radio oder Radio-Navigationssystem gleichzeitig auch das optische Parksystem aktiviert.

Ist das Radio bzw. Radio-Navigationssystem ausgefallen, arbeiten Parkdistanzkontrolle oder Parklenkassistent ohne Funktion des optischen Parksystems.

Umschalten der Anzeige bei Fahrzeugen mit Rückfahrassistent (Rear Assist)
Ist das Fahrzeug mit einem Rückfahrassistenten ausgestattet, können Sie durch Tippen auf die Funktionstaste (D)20 von der Anzeige des optischen Parksystems zum Bild der Kamera des Rückfahrassistenten wechseln. Die Funktionstaste (D) erscheint, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist.

Wie wird das optische Parksystem ausgeschaltet?
? Die Anzeige des optischen Parksystems kann jederzeit manuell ausgeblendet werden, indem Sie am Radio19 oder Radio-Navigationssystem19 eine der Bereichswahltasten Abb. 39 (2) drücken oder bei Ausstattung mit Farbdisplay die Funktionstaste Abb. 38 (C) im Bildschirm antippen. Um die Anzeige des optischen Parksystems erneut zu sehen, müssen Sie die Parkdistanzkontrolle19 oder den Parklenkassistenten19 aus- und danach wieder einschalten.
? Die Anzeige des optischen Parksystems schaltet sich automatisch aus, wenn bei Vorwärtsfahrt schneller als etwa 10 ? 15 km/h gefahren wird.
? Beim Rangieren in einer Parklücke bleibt die Anzeige auf dem Bildschirm sowohl bei einer Rückwärtsfahrt als auch in Vorwärtsfahrt bestehen, sofern nicht schneller als mit etwa 10 ? 15 km/h gefahren wird.
? Bei Ausstattung mit einem Rückfahrassistenten19 schaltet die Anzeige nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch auf das Kamerabild um.

ACHTUNG!
? Das optische Parksystem kann die Aufmerksamkeit des Fahrers nicht ersetzen. Die Verantwortung beim Einparken liegt beim Fahrer. Behalten Sie stets die Einparkrichtung und die relevante Umgebung des Fahrzeugs im Blick.
? Lassen Sie sich nicht durch das optische Parksystem und die am Bildschirm angezeigten Grafiken vom Verkehrsgeschehen ablenken.
? Orientieren Sie sich beim Rangieren oder Einparken nicht nur am Bildschirm. Die Sensoren des Parklenkassistenten19 oder der Parkdistanzkontrolle19 haben tote Bereiche, in denen Personen und Objekte nicht erfasst werden können.
? Achten Sie insbesondere auf Kleinkinder und Tiere, da diese von den Sensoren nicht in jedem Fall erkannt werden.
? Beachten Sie, dass Oberflächen von bestimmten Gegenständen und von Kleidung keine Signale des Parklenkassistenten oder der Parkdistanzkontrollsensoren reflektieren können und dass diese Gegenstände oder Personen, die solche Kleidung tragen, nicht von der Parkdistanzkontrolle erkannt werden können.
? Beachten Sie, dass externe Schallquellen den Parklenkassistenten und die Parkdistanzkontrolle störend beeinflussen können und unter ungünstigen Bedingungen Gegenstände oder Personen nicht von der Parkdistanzkontrolle erkannt werden können.
? Lesen und beachten Sie die Informationen und Warnhinweise zur Parkdistanzkontrolle oder zum Parklenkassistenten.

Gilt für Fahrzeuge: mit optischem Parksystem (OPS)

    Siehe auch:

    Schiebe- und Ausstelldach notschließen
    Bei einem Defekt kann das Schiebe- und Ausstelldach manuell geschlossen werden. Abb. 42 Im Dachhimmel: Abdeckung entfernen. Abb. 43 Innensechskantschraube zum Schließen des Schiebe- und A ...

    Kühlmittel-Spezifikation
    Das Kühlmittel ist eine Mischung aus Wasser und mindestens 40% Kühlmittelzusatz. Das Kühlsystem ist werkseitig mit einer Mischung aus Wasser und einem mindestens 40%igen Anteil uns ...

    Stoßfänger/stoßfängerabdeckung vorn aus- und einbauen
    Golf Stoßfängerabdeckung Ausbau Kühlergrill ausbauen, siehe entsprechendes kapitel. Schrauben -5/6- herausdrehen. Schrauben - 4 - unten herausdrehen. Schrauben - ...