Fahrzeuglack polieren

Durch Polieren erhält der Fahrzeuglack neuen Glanz.

Nur wenn der Lack Ihres Fahrzeugs unansehnlich geworden ist und wenn Sie mit Konservierungsmitteln keinen Glanz mehr erzielen können, ist ein Polieren erforderlich.

Wenn die verwendete Politur keine konservierenden Bestandteile enthält, müssen Sie den Lack anschließend noch konservieren.

Vorsicht!
Damit der Fahrzeuglack nicht beschädigt wird: ? Matt lackierte Teile oder Kunststoffteile dürfen nicht mit Poliermitteln oder Hartwachsen behandelt werden.
? Polieren Sie den Fahrzeuglack nicht in sandiger oder staubiger Umgebung.

    Siehe auch:

    Zylinderkopfdeckel/zylinderkopf
    1,9-/2,0-L-dieselmotor avq/bru/bjb/bkc/bls/bdk mit 55/66/74/77 kw (75/90/100/105 ps) Achtung: der exakte wechsel von zylinderkopf/zylinderkopfdeckel wird nicht beschrieben. Hier einige wichtige ein ...

    Glühlampen für Blinklicht, Standlicht oder Gasentladungslampe im Xenon-Scheinwerfer auswechseln
    Abb. 55 Im Motorraum: Abdeckung für die Gasentladungslampe (1) und für das Blinklicht, Standlicht (2). Abb. 56 Glühlampen für Standlicht (1) und Blinklicht (2) aus- und einb ...

    Bremsschlauch aus - und einbauen
    Das bremsleitungssystem stellt die verbindung vom hauptbremszylinder zu den vier radbremsen her. Achtung: die starren bremsleitungen aus metall sollen von einer fachwerkstatt verlegt werden, da z ...