Beschreibung der Mobiltelefonvorbereitung

Die Mobiltelefonvorbereitung ist eine komfortable Freisprecheinrichtung, die über Bluetooth? mit dem Mobiltelefon verbunden wird.

Abb. 21 Basisplatte: Entriegelungstaste zum Abnehmen der Telefonhalterung.

Abb. 21 Basisplatte: Entriegelungstaste zum Abnehmen der Telefonhalterung.

Abb. 22 Prinzipdarstellung: Linke Seite des Multifunktionslenkrads.

Abb. 22 Prinzipdarstellung: Linke Seite des Multifunktionslenkrads.

Für die Benutzung der Mobiltelefonvorbereitung muss das Mobiltelefon mit der Mobiltelefonvorbereitung gekoppelt werden.

Bei Fahrzeugen mit Mobiltelefonvorbereitung befindet sich an der Instrumententafel eine Aufnahme (Basisplatte) für eine Telefonhalterung. Eine passende Telefonhalterung für Ihr Mobiltelefon erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner.

Für die Mobiltelefonvorbereitung benötigen Sie Folgende Bestandteile:
? werkseitig verbautes Radio23 bzw. Radio-Navigationssystem23,
? Basisplatte (zur Aufnahme einer Telefonhalterung oder eines universellen Pairing-Adapters),
? Telefonhalterung23 für das Mobiltelefon mit Info- und Pannentaste oder einen universellen Pairing- Adapter23,
? optional ein Multifunktionslenkrad23 (funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung).

Ist das Mobiltelefon über Bluetooth? mit der Mobiltelefonvorbereitung gekoppelt, gilt Folgendes:
? Das Mobiltelefon ist mit einem Mikrofon in der Nähe der vorderen Innenleuchte verbunden.
? Gespräche werden über die Fahrzeuglautsprecher wiedergegeben. Die Wiedergabe von Radiosendern, CDs23, usw. über das werkseitig eingebaute Radio wird dabei unterbrochen (stummgeschaltet).
? Über die Taste Multifunktionslenkrad23 können Telefonanrufe angenommen, abgewiesen Abb. 22 im Multifunktionslenkrad23 können Telefonanrufe angenommen, abgewiesen und beendet werden (funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung).
? Die Mobiltelefonvorbereitung ist aktiv bei eingeschalteter Zündung oder wenn der Zündschlüssel im Zündschloss steckt und das Radio23 oder Radio-Navigationssystem23 eingeschaltet ist.
? Ein Telefonat wird an das Mobiltelefon übergeben, wenn der Zündschlüssel während eines Telefonats aus dem Zündschloss gezogen wird.
? Bei Mobiltelefonen, die das ?Advanced Audio Distribution Profile? (A2DP) unterstützen, wird die im Mobiltelefon gespeicherte Musik über ein geeignetes Radio23 oder Radio-Navigationssystem23 wiedergegeben.

Befindet sich ein gekoppeltes Mobiltelefon in der Telefonhalterung, gilt Folgendes:
? Das Mobiltelefon ist über die Telefonhalterung mit der Außenantenne verbunden.
? Bei Telefonhalterungen mit integrierter Ladefunktion wird der Akku im Mobiltelefon bei eingeschalteter Zündung, wenn nötig, aufgeladen. Welche Telefonhalterungen dafür geeignet sind, erfragen Sie bittebei Ihrem Volkswagen Partner. Bei der Verwendung einer Telefonhalterung ohne integrierte Ladefunktion wird der Akku des Mobiltelefons nicht geladen.

Radio
Ein ausgeschaltetes Radiogerät wird bei eingeschalteter Zündung bei einem ein- oder ausgehenden Anruf automatisch über die Mobiltelefonvorbereitung eingeschaltet.

Bei einem ein- oder ausgehenden Anruf werden das Radioprogramm oder andere Musikquellen stummgeschaltet, damit das Telefongespräch nicht durch unnötige Hintergrundgeräusche gestört wird.

Lautstärke
Die Lautstärke stellen Sie mit dem Lautstärkeregler des Radios oder über die Tasten für die Lautstärkeregulierung im Multifunktionslenkrad23 ein. Am und Mobiltelefon sind keine Einstellungen im Multifunktionslenkrad23 ein. Am Mobiltelefon sind keine Einstellungen notwendig.

Navigationsgerät
Wenn Sie eine Zielführung gestartet haben, werden Ihnen die Navigationssprachhinweise auch während eines Telefongesprächs ausgegeben.

Hinweis
Beachten Sie die länderspezifischen Vorschriften für die Benutzung eines Mobiltelefons im Fahrzeug.

Gilt für Fahrzeuge: mit Mobiltelefonvorbereitung

    Siehe auch:

    Ablagefach auf der Beifahrerseite
    In das Ablagefach auf der Beifahrerseite kann gekühlte Luft geleitet werden. Abb. 87 Auf der Beifahrerseite: Ablagefach. Abb. 88 Auf der Beifahrerseite: Geöffnetes Ablagefach mit Bord ...

    Heckleuchte aus- und einbauen (touran)
    Ausbau Zündung und schalter der leuchte ausschalten. Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Heckklappe öffnen. Blende - 1 ...

    Motorhaube prüfen/einstellen
    Golf Schließbügel - 1 1 - von der motorhaube - 5 - abschrauben, siehe kapitel "motorhaubenschloss aus- und einbauen ". 9 - Dämpfungspuffer. Gasdruckfeder - 4 - vom oberen ...