Unterbodenschutz

Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt.

Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Schutzschicht der Fahrzeugunterseite und des Fahrwerks vor Beginn und am Ende der kalten Jahreszeit zu prüfen und gegebenenfalls ausbessern zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen, Ausbesserungsarbeiten und zusätzliche Korrosionsschutzmaßnahmen von Ihrem Volkswagen Partner durchführen zu lassen. Ihr Volkswagen Partner verfügt über die geeigneten Sprühmittel, ist mit den erforderlichen Einrichtungen versehen und kennt die Anwendungsvorschriften.

ACHTUNG!
Der Abgaskatalysator bzw. der Dieselpartikelfilter wird bei laufendem Motor sehr heiß.

? Stellen Sie das Fahrzeug so ab, dass der Katalysator bzw. der Dieselpartikelfilter nicht mit trockenem Gras oder leicht entflammbaren Materialen unter dem Fahrzeug in Berührung kommt.
? Verwenden Sie niemals Unterbodenschutz oder korrosionsschützende Mittel für Auspuffrohre, Katalysatoren, Dieselpartikelfilter oder Hitzeschilde. Durch eine heiße Abgasanlage oder durch heiße Motorteile entzünden sich diese Substanzen ? Brandgefahr!

    Siehe auch:

    Hinweise zum An- oder Abschleppen
    Bei Verwendung eines Abschleppseils lesen und beachten Sie Folgendes: Als Fahrer des ziehenden Fahrzeugs ? Schalten Sie die Warnblinkanlage ein. Beachten Sie dabei aber gegebenenfalls anders lauten ...

    Dachantenne aus - und einbauen
    Golf/golf plus Ausbau Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen. Obere c-säulenverkleidung ausbauen, siehe seite 257. Hintere haltegriffe am dach ausbauen, siehe seit ...

    Fahrzeugbatterie laden oder ersetzen
    Alle Arbeiten an der Fahrzeugbatterie erfordern spezielle Fachkenntnisse. Die Lage der Fahrzeugbatterie können Sie aus der entsprechenden Motorraumabbildung in ?Technische Daten? entnehmen. ...