Neuer Jetta Hybrid ab sofort bestellbar

In Deutschland startet heute der Vorverkauf des neuen VW Jetta Hybrid, der Mitte April 2013 hierzulande ab 31.300 Euro in den Handel kommt. Die Limousine gehört zu den erfolgreichsten Volkswagen-Baureihen; in den USA ist der Jetta sogar das meistverkaufte Modell aller deutschen Hersteller. Mit dem neuen Jetta Hybrid debütiert nun ein Modell, das auf einen kraftvollen Verbund aus aufgeladenem TSI-Benzindirekteinspritzer (150 PS) und Elektromotor (27 PS) setzt. Mit einer Systemleistung von 170 PS (125 kW) ermöglicht der Turbo-Hybrid souveräne Fahrleistungen. Dennoch erreicht er einen äußerst niedrigen Verbrauch von lediglich 4,1 Litern auf 100 Kilometern (95 g/km CO2).Die 210 km/h schnelle Limousine verbraucht damit rund 20 Prozent weniger Kraftstoff als ein konventionelles Fahrzeug vergleichbarer Größe und Leistung. Per Knopfdruck kann der Jetta Hybrid über eine Distanz von bis zu zwei Kilometern rein elektrisch gefahren werden. Darüber hinaus wechselt das Hybridsystem wann immer möglich automatisch in den emissionsfreien Elektromodus; eine Energieflussanzeige informiert über den aktuellen Status. Der Kraftfluss an die Vorderachse erfolgt über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.Zwei Ausstattungslinien stehen zur WahlAngeboten wird das Modell in den Ausstattungsversionen Comfortline und Highline. Beide Varianten sind an spezifischen Hybridfeatures zu erkennen. Im Exterieur beispielsweise am eigenständigen Kühlergrill, LED-Rückleuchten, blau hinterlegten Hybridschriftzügen, speziellen Seitenschwellern, Heckdeckelspoiler, einem modifizierten Heck-Stoßfänger und 15-zölligen Leichtmetallrädern („Lexington“). Innen unterscheiden ihn individualisierte Applikationen und Dekorleisten sowie eigens entwickelte Sitzbezüge. Serienmäßig an Bord sind u.a. das Radio-CD-System RCD 510, die Multifunktionsanzeige „Plus“, Multifunktionslederlenkrad, Klimaautomatik und die Einparkhilfe ParkPilot. Bei der Highline-Version gehören zur Ausstattung ab Werk zudem Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallräder („Buenos Aires“), die Multifunktionsanzeige „Premium“ und das Winterpaket.

    Siehe auch:

    Polo BlueMotion auf Tour: Eine Tankfüllung muss reichen!
    Der sparsamste Fünfsitzer von Volkswagen, der Polo BlueMotion, geht auf Deutschland-Tour. Beim großen „Think Blue.“-Gewinnspiel kann jeder mittippen, wie viele Kilometer das Spr ...

    Allgemeine Hinweise
    Der Schadstofffilter Der Schadstofffilter (Partikel- und Aktivkohlefilter) sorgt dafür, dass Verunreinigungen der Außenluft (z. B. Staub oder Pollen) beträchtlich reduziert bzw. zu ...

    Schiebe- und Ausstelldach
    Gilt für Fahrzeuge: mit elektrischem Schiebe- und Ausstelldach ...