Schneeketten

Schneeketten sind nur an den vorderrädern zulässig. Aus technischen gründen ist die verwendung von schneeketten nur mit bestimmten reifen-/felgenkombinationen zulässig, siehe bedienungsanleitung. Auf dem notrad keine schneeketten auflegen. Um beschädigungen an den radvollblenden zu vermeiden, sollten diese bei schneekettenbetrieb abgenommen werden. Nach entfernen der schneeketten, radvollblenden wieder montieren.

Achtung: nur feingliedrige schneeketten aufziehen, die an der lauffläche und an den reifeninnenseiten inklusive schloss maximal 15 mm auftragen.

Mit schneeketten darf in deutschland nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen schneeketten abnehmen.

    Siehe auch:

    VW Jetta 1.6 TDI im Fahrbericht: Lohnt sich der Diesel-Jetta?
    Nach kurzem Turboloch zieht der VW Jetta 1.6 TDI an der Ampel flott los, verrichtet seine Arbeit kultiviert und angenehm leise. Für den Spurt von null auf 100 km/h braucht der Diesel allerdings 1 ...

    Glühlampe für Rücklicht, Nebelschlussleuchte oder Rückfahrscheinwerfer in der Heckklappe auswechseln
    Die Glühlampen befinden sich in der Heckklappe. Abb. 62 Ausschnitt von der Heckklappe: Abdeckung abnehmen. Abb. 63 Ausschnitt von der Heckklappe: Glühlampenhalter ausbauen. Zum Abnehm ...

    Fahrzeug anheben mit dem Wagen
    Das Fahrzeug darf nur an den Aufnahmepunkten für den Wagenheber angehoben werden. Abb. 35 Prinzipdarstellung: Aufnahmepunkte für den Wagenheber. Abb. 36 Prinzipdarstellung: Wagenheber ...