Armaturentafel aus- und einbauen (touran)

Touran

Ausbau

Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.

Sicherheitshinweis

Unbedingt airbag-sicherheitshinweise durchlesen, siehe seite 148.

  • Airbageinheit am lenkrad ausbauen, siehe seite 149.
  • Lenkrad ausbauen, siehe seite 150.
  • Lenksäulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Kombiinstrument ausbauen, siehe seite 109.
  • Mit einem kunststoffkeil zierleisten von der armaturentafel abhebein.
  • Vordere mittelkonsole ausbauen.
  • Seitliche klappen aus der armaturentafel ausbauen.
  • Handschuhfach ausbauen, siehe entsprechende kapitel.

Achtung: vor dem trennen der steckverbindung für beifahrer- airbag, elektrostatische aufladung abbauen, dazu kurz den schließbügel der tür oder die karosserie anfassen.

  • Stecker vom beifahrer-airbag abziehen.
  • 2 Schrauben von unten herausdrehen und beifahrer-airbag aus der armaturentafel herausziehen.
  • Blende der radio-/heizungskonsole ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Mittlere luftaustrittsdüse ausbauen, siehe seite 125.
  • Lautsprecher in der armaturentafel ausbauen, siehe seite 120.
  • Verkleidung an der armaturentafel auf der fahrerseite unten ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • A-säulenverkleidung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Heizungs-/klimabedieneinheit ausbauen, siehe seite 126.
  • Radio-/navigationsgerät ausbauen, siehe seite 116.
  • 4 Schrauben herausdrehen und halterahmen für heizungsvkiimabedieneinheit sowie radio-/navigationsgerät aus dem einbauschacht herausziehen.
  • 2 Schrauben im übergangsbereich zur mittelkonsole herausdrehen.
  • Luftführungskanäle zu den seitenfenstern rechts und links abziehen.
  • 1 Schraube unterhalb der linken luftaustrittsdüse, 2 schrauben unterhalb der rechten luftaustrittsdüse herausdrehen.
  • Armaturentafel vom trägerrahmen sowie aus den aufnahmen im bereich der frontscheibe lösen und mit einem helfer aus dem fahrzeug herausziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

Achtung: beim anklemmen der batterie darf sich keine person im innenraum des fahrzeugs aufhalten.

    Siehe auch:

    Funkschlüssel
    Gilt für Fahrzeuge: mit Zentralverriegelung und Funk-Fernbedienung ...

    Allradantrieb: öl für haldex-kupplung wechseln
    Erforderliche betriebsmittel/verschleißteile: 0,65 I hochleistungsöl für haldex-kupplung (wechselmenge). Hinweis: die gesamtfüllmenge beträgt 0,85 i. Dichtringe f&u ...

    Bremswirkung und Bremsweg
    Bremswirkung und Bremsweg werden von unterschiedlichen Fahrsituationen und Fahrbahnverhältnissen beeinflusst. Für eine gute Bremswirkung ist es wichtig, dass die Bremsbeläge nicht a ...