Seitenverkleidung im kofferraum aus- und einbauen

Ausbau

  • Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Heckklappe öffnen.
  • Bodenbelag am kofferraumboden anheben und herausnehmen.
  • Verkleidung heckabschluss ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Auflage für kofferraumabdeckung ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.


  • 2 Schrauben - 1 - herausdrehen und verzurröse - 2 - von der seitenwand abnehmen.
  • Mit einem kunststoffkeil stopfen - 3 - herausziehen.
  • Seitenverkleidung aus dem kofferraum herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
  • Schrauben-1-mit 8 nm festziehen.

Speziell jetta

Ausbau

  • Bodenbelag am kofferraumboden herausnehmen.
  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Rücksitzseitenpolster ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Verkleidung heckabschluss ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • 2 Schrauben herausdrehen und verzurröse von der seitenwand abnehmen.
  • Mit einem kunststoffkeil mehrere stopfen vorne, oben und hinten aus der seitenverkleidung herausziehen.
  • Verkleidung von der seitenwand ziehen, je nach ausstattung steckverbindungen trennen und seitenverkleidung aus dem kofferraum herausnehmen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.
  • Schrauben für verzurröse mit 8 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Gelenkwelle zerlegen/manschette erneuern
    Achtung: je nach motor-/getriebekombination ist das innere gelenk als gleichlauf-kugelgelenk oder als tripode-gelenk ausgelegt. Das tripodegelenk hat anstelle der 6 kugeln 3 rollen, die um 120 vers ...

    Handschuhfach aus- und einbauen
    Golf Ausbau Zündung ausschalten und zündschlüssel abziehen. Seitliche klappe rechts aus der armaturentafel ausbauen, siehe entsprechendes kapitel. Abdeckung unter der heizung ...

    Informationen und Sicherheitshinweise zum Glühlampenwechsel
    Das Auswechseln defekter Glühlampen, die nur vom Motorraum aus erreicht werden können, kann unter Umständen (motorabhängig) nicht von Ihnen selbst durchgeführt werden, sond ...