Rücksitzseitenpolster aus- und einbauen (golf, 4-türer)

Ausbau

  • Seitenpolster mit seiten-airbag: um ein auslösen des seiten-airbags zu verhindern, zündung ausschalten, zuerst massekabel (-) und danach pluskabel (+) von der batterie abklemmen. Minuspol der batterie mit isolierband abkleben. Hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Rücksitzbank ausbauen, siehe entsprechenden abschnitt.


  • Mutter - 1 - abschrauben.
  • Rücksitzlehne nach vorne klappen.
  • Seitenpolster mit seiten-airbag: abdeckkappe abhebein und schraube - 2 - herausdrehen.
  • Seitenpolster - 5 - nach oben aus den aufnahmen - 3 - und - 4 - herausziehen.

Achtung: vor dem trennen der steckverbindung für seiten- airbag, elektrostatische aufladung abbauen, dazu kurz den schließbügel der tür oder die karosserie anfassen. Unbedingt airbag-sicherheitshinweise befolgen, siehe seite 148.

  • Seitenpolster mit seiten-airbag: stecker vom seiten- airbag abziehen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge, dabei die schraube sowie die mutter mit 8 nm festziehen.

Seitenpolster mit seiten-airbag: beim anklemmen der batterie darauf achten, dass sich keine person im innenraum des fahrzeugs aufhält.

  • Seitenpolster mit seiten-airbag: isolierband vom minuspol der batterie entfernen, zuerst pluskabel (+) und danach massekabel (-) an der batterie anklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.
  • Seitenpolster mit seiten-airbag: falls die airbag-warnlampe im kombiinstrument nach einschalten der zündung nicht erlischt, liegt eine störung im airbag-system vor. In diesem fall muss eine fachwerkstatt aufgesucht werden.
    Siehe auch:

    Bremssattel vorn aus- und ein bauen
    Bremssattel fn-3/fs-iii Ausbau Bremsbeläge ausbauen, siehe entsprechendes kapitel. Bremssattel vom bremssattelträger abnehmen. Hohlschraube - 1 - für bremsschlauch am b ...

    Im Touareg von Melbourne nach St. Petersburg in Weltrekord-Zeit
    „Ausgepowert, aber glücklich!“, so beschreiben sich Rainer Zietlow und sein Team nach der Rekordfahrt vom australischen Melbourne ins russische St. Petersburg. Am 13. August 2012 um 2 ...

    Bremsflüssigkeitswechsel
    Die Bremsflüssigkeit muss nach den Angaben im Serviceplan gewechselt werden. Volkswagen hat eine spezielle Bremsflüssigkeit entwickelt, die optimal auf das Bremssystem Ihres Fahrzeugs a ...