Schlossträger in servicestellung bringen

Golf


Golf

  1. Schlossträger
  2. Schrauben, 8 nm
  3. Schrauben, 8 nm
  4. Hupe
  5. Schrauben, 60 nm
  6. Führungsstangen spezialwerkzeug vw t10093.

Servicestellung

Zum ausbau des motors oder des kühlers muss das fahrzeug- vorderteil in die so genannte servicestellung gebracht werden. Dabei wird der schlossträger nach vorne geschoben.

  • Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Seilzug am motorhaubenschloss aushängen, siehe kapitel "motorhaubenschloss aus- und einbauen".
  • Hupe - 4 - zusammen mit halter rechts vom längsträger abschrauben, siehe seite 65.


  • Turbodiesel mit ladeluftkühler: steckkupplungen - 7 - entriegeln und druckschläuche - 8 - vom ladeluftkühler abziehen -pfeil-.
  • Schrauben - 5 - rechts und links aus den längsträgern herausdrehen und führungsstangen - 6 - in die beiden bohrungen einschrauben.
  • Schrauben - 2 / 3 - oben am schlossträger - 1 - herausdrehen.


  • Schlossträger auf den führungsstangen - 6 - etwa 10 cm nach vorne ziehen.

Einbau

  • Schlossträger auf den führungsstangen an die längsträger heranschieben und festschrauben.
  • Schrauben - 2 / 3 - eindrehen und mit 8 nm festziehen.
  • Führungsstangen herausdrehen und restliche schrauben - 5 - eindrehen. Schrauben - 5 - mit 60 nm festziehen.
  • Turbodiesel mit ladeluftkühler: druckschläuche am ladeluftkühler einrasten.
  • Der weitere einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

    Dabei darauf achten, dass schläuche und leitungen nicht eingeklemmt werden.

  • Nach dem einbau scheinwerfereinstellung überprüfen, gegebenenfalls einstellen (werkstattarbeit).

Speziell touran

Hinweis: der arbeitsablauf erfolgt beim touran in gleicher weise. Dabei hupe auf der linken seite vom längsträger abschrauben.

Touran/servicestellung


  1. Schlossträger
  2. Schrauben, 8 nm
  3. Schrauben, 8 nm
  4. Schrauben, 60 nm
  5. Führungsstangen spezialwerkzeug vw t10093.
    Siehe auch:

    Zuheizelement aus- und einbauen
    Golf, dieselmotor Ausbau Achtung: zuheizelement vor dem ausbau abkühlen lassen. Batterie abklemmen. Achtung: hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten. Obere abdeckung i ...

    Unterbodenschutz
    Die Fahrzeugunterseite ist gegen chemische und mechanische Einflüsse geschützt. Während der Fahrt sind Verletzungen der Schutzschicht möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die ...

    Menü Komfort
    Im Menü Komfort können verschiedene Einstellungen zu den Komfort- Funktionen des Fahrzeugs vorgenommen werden. Das Menü Komfort aufrufen ? Wählen Sie aus dem Hauptmenü den ...