Drehzahlmesser

Der Drehzahlmesser zeigt die Umdrehungen pro Minute des laufenden Motors an.

Abb. 6 Ausschnitt des Kombi-Instruments: Drehzahlmesser.

Abb. 6 Ausschnitt des Kombi-Instruments: Drehzahlmesser.

Der Beginn des roten Bereichs im Drehzahlmesser Abb. 6 (Pfeil) kennzeichnet für alle Gänge die maximal zulässige Motordrehzahl des eingefahrenen und betriebswarmen Motors. Vor Erreichen dieses Bereichs sollte in den nächst höheren Gang geschaltet oder die Wählhebelstellung D gewählt oder der Fuß vom Gaspedal genommen werden.

Vorsicht!
Der Zeiger des Drehzahlmessers darf sich nicht dauerhaft im roten Bereich der Skala befinden ? Gefahr eines Motorschadens!

Umwelthinweis
Frühzeitiges Hochschalten hilft Ihnen, Kraftstoff zu sparen und Betriebsgeräusche zu vermindern!

Gilt für Fahrzeuge: mit Motorkühlmitteltemperatur-Anzeige

    Siehe auch:

    Hinweise zum An- oder Abschleppen
    Bei Verwendung eines Abschleppseils lesen und beachten Sie Folgendes: Als Fahrer des ziehenden Fahrzeugs ? Schalten Sie die Warnblinkanlage ein. Beachten Sie dabei aber gegebenenfalls anders lauten ...

    Kotflügel vorn aus- und einbauen (touran)
    Kotflügel Schrauben, 6 nm Strebe Füllstück Befestigungswinkel Schrauben, 6 nm Schrauben, 6 nm Ausbau Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen, siehe entspr ...

    VW Touareg V6 TDI Bluemotion Exclusive - Stammesfürst
    Der Touareg ist abgesehen vom Phaeton der üppigste Volkswagen. Als hochgerüstetes Luxus-Flaggschiff rückt er Audis Q7 dicht auf die Pelle, doch beim Preis hebt der Wagen vom Volk vö ...