Menü Fzg.-Status (Fahrzeug-Status)

Dieses Menü zeigt Warn- oder Informationstexte an.

Das Menü Fzg.-Status aufrufen
? Wählen Sie aus dem Hauptmenü den Menüpunkt Fzg.-Status aus und drücken Sie die Taste OK im Scheibenwischerhebel Abb. 14 (A). Oder
? Drücken Sie die Taste Taste  im Multifunktionslenkrad14 Abb. 15 so oft, bis das Menü Fzg.-Status angezeigt wird. oder die Taste im Multifunktionslenkrad14 Abb. 15 so oft, bis das Menü Fzg.-Status angezeigt wird.

Warnmeldungen der Priorität 2 und Informationstexte werden nach einiger Zeit automatisch ausgeblendet und im Menü Fzg.-Status abgelegt.

In diesem Menü können Sie sich die Warn- oder Informationstexte anzeigen lassen. Liegen keine Warnungen oder Informationen vor, erscheint der Menüpunkt Fzg.-Status nicht. Liegen mehrere Texte vor, werden diese jeweils für einige Sekunden angezeigt.

Ein Beispiel für die Bedienung der Menüs mit dem Scheibenwischerhebel finden Sie auf Seite 27 bzw. mit dem Multifunktionslenkrad14 auf Seite 29.

Hinweis
Wenn keine Warnmeldungen vorliegen, ist dieses Menü nicht vorhanden.

Gilt für Fahrzeuge: mit Menüanzeige im Kombi-Instrument

    Siehe auch:

    Motoröl wechseln/ölfilter ersetzen
    Erforderliches spezialwerkzeug: Ein spezialwerkzeug zum lösen des ölfilters (ölfilterzange, spannbandschlüssel oder maulschlüssel). Je nach ausführung stecknuss s ...

    2,0-L-fsi-benzinmotor 110 kw ( 1 5 0 ps)
    Beim 2,0-l-benzinmotor axw/blr/blx/bly wird die auslass- nockenweile von der kurbelwelle über einen zahnriemen angetrieben. Auslass- und einlass-nockenwelle sind über eine einfachrollenke ...

    Rückleuchte in der Karosserie zum Glühlampenwechsel aus- und einbauen
    Zum Wechseln der Glühlampe für Blinklicht oder Rücklicht und Bremslicht muss die Rückleuchte ausgebaut werden. Abb. 59 Ausschnitt vom Gepäckraum: Rückleuchte ausbauen ...