Kraftbegrenzung des Schiebe- und Ausst

Abb. 38 Ausschnitt vom Dachhimmel: Drehschalter für das Schiebe- und

Abb. 38 Ausschnitt vom Dachhimmel: Drehschalter für das Schiebe- und Ausstelldach.

Das Schiebe- und Ausstelldach ist mit einer Kraftbegrenzung ausgestattet. Die Kraftbegrenzung verhindert nicht, dass Finger gegen die Dachöffnung gedrückt werden. Wenn etwas das Schiebe- und Ausstelldach beim Schließen blockiert, stoppt es und öffnet sich sofort wieder.

Ein durch Kraftbegrenzung wiederholt geöffnetes Schiebe- und Ausstelldach können Sie dann schließen, wenn Sie den Drehschalter in die Stellung Abb. 38 (A) drehen und ihn am hinteren Bereich solange nach unten ziehen, bis das Schiebe- und Ausstelldach vollständig geschlossen ist. Dabei ist zu beachten, dass das Schiebe- und Ausstelldach jetzt ohne Kraftbegrenzung schließt.

ACHTUNG!
Unsachgemäßer Gebrauch des Schiebe- und Ausstelldachs kann zu Verletzungen führen.

? Öffnen und schließen Sie niemals unachtsam oder unkontrolliert das Schiebe- und Ausstelldach.

Dadurch können Sie sich selbst oder anderen Personen ernste Verletzungen zufügen! Achten Sie deshalb darauf, dass sich niemand im Funktionsbereich des Schiebe- und Ausstelldachs befindet.

Gilt für Fahrzeuge: mit programmierbarer Fernbedienung

    Siehe auch:

    Batterie ersetzen
    Abb. 27 Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Wenn die Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel Abb. 27 (Pfeil) bei Tastendruck nicht aufleuchtet, muss die Batterie in Ihrem Schl& ...

    Seilzug für motorhaube aus- und einbauen
    Ausbau Im fahrerfußraum den betätigungshebel - 1 - für motorhauben- seilzug nach hinten ziehen -pfeil a-. Mit einem schraubendreher halteklammer - 2 - etwas herausziehen ...

    Elektrische anlage
    Folgende wartungspunkte müssen nach dem wartungsplan in unterschiedlichen intervallen durchgeführt werden: Alle stromverbraucher: funktion prüfen. Scheibenwischerblätter: wi ...