Hinterrad-scheibenbremse


A - c-38, golf


A - c-38, golf b - c-ii41, touran c-c-ii41, allradantrieb

  1. Abs-drehzahlsensor vor dem einsetzen des sensors die innenfläche der bohrung reinigen und mit hochtemperaturfett, zum beispiel keramikpaste von liqui moly, bestreichen.
  2. Innensechskantschraube, 8 nm
  3. Schrauben * selbstsichernd. Mit 90 nm voranziehen, danach um 90 weiterdrehen.

    Für bremssattelträger.

  4. Achsschenkel
  5. Abdeckblech
  6. Schrauben, 9 nm
  7. Radnabeneinheit mit integriertem abs-sensorring.
  8. Bremsscheibe grundsätzlich achsweise ersetzen.
  9. Sicherungsschraube, 4 nm für bremsscheibe.
  10. Radnabenschraube" selbstsichernd. Mit 180 nm voranziehen, danach um 180 weiterdrehen.
  11. Bremsbeläge grundsätzlich achsweise ersetzen.
  12. Bremssattelträger mit führungsbolzen. Am achsschenkel angeschraubt.
  13. Bremssattel
  14. Halterung für bremsschlauch.
  15. Bremsleitung mit hohlschraube. 14 Nm.
  16. Schrauben, 35 nm * selbstsichernd. Für bremssattel.
  17. Handbremszug
  18. Halteklammer für handbremszug
  19. Bremsschlauch
  20. Bbeei labgehlaagltweefecdhesernl immer ersetzen.

-) Nach jeder demontage ersetzen.

    Siehe auch:

    Allrad-Auto des Jahres 2011: Volkswagen Touareg
    119.432 Leser von Europas größtem Allradmagazin „Auto Bild Allrad“ haben den Volkswagen Touareg erneut zum Gesamtsieger der Kategorie „Geländewagen und SUV von 40.000 ...

    Neue Reifen und Räder
    Neue Reifen und Räder müssen eingefahren werden. Reifen und Felgen sind wichtige Konstruktionselemente. Die von Volkswagen freigegebenen Reifen und Felgen sind genau auf den zugehör ...

    Motorölwechsel
    Das Motoröl wird im Rahmen der Service-Arbeiten gewechselt. Wir empfehlen Ihnen, den Motorölwechsel bei Ihrem Volkswagen Partner durchführen zu lassen. Wann das Motoröl gewec ...