Radvollblende abziehen

Die Radvollblende muss entfernt werden, um an die Radschrauben heranzukommen.

Abb. 32 Radvollblende abziehen.

Abb. 32 Radvollblende abziehen.

? Nehmen Sie den Radschlüssel43 Abb. 25 (6) und den Drahtbügel (4) aus dem Bordwerkzeug.
? Hängen Sie den Drahtbügel in eine der Aussparungen der Radvollblende ein.
? Schieben Sie den Radschlüssel durch den Drahtbügel Abb. 32 und ziehen Sie die Radvollblende in Pfeilrichtung ab.

Radvollblende anbringen
Die Radvollblende muss so auf die Felge gedrückt werden, dass der Ventilausschnitt über dem Ventil sitzt.

Achten Sie beim Anbringen der Radvollblende darauf, dass die Blende sicher am gesamten Umfang einrastet

    Siehe auch:

    VW Jetta 1.6 TDI im Fahrbericht: Lohnt sich der Diesel-Jetta?
    Nach kurzem Turboloch zieht der VW Jetta 1.6 TDI an der Ampel flott los, verrichtet seine Arbeit kultiviert und angenehm leise. Für den Spurt von null auf 100 km/h braucht der Diesel allerdings 1 ...

    Mobiltelefon über Bluetooth? mit der Mobiltelefonvorbereitung koppeln
    Mobiltelefone müssen einmalig über Bluetooth? mit der Mobiltelefonvorbereitung gekoppelt werden. Beenden Sie gegebenenfalls alle aktiven Bluetooth?-Verbindungen des zu koppelnden Mobi ...

    Anschleppen
    Dem Anschleppen ist Starthilfe vorzuziehen. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Ihr Fahrzeug nicht anzuschleppen. Stattdessen sollten Sie Starthilfe verwenden. Falls Ihr Fahrzeug dennoch an ...