Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

1,4-/1,6-L-fsi-benzinmotor bkg/bln/bag/blf/blp

Hinweis: da bei den anderen motoren zunächst der zahnriemen ausgebaut werden muss, bevor die kühlmittelpumpe zugänglich ist, werden aus- und einbau hier nicht beschrieben.

Ausbau

  • Kühlmittel ablassen, siehe entsprechendes kapitel.
  • Rechten innenkotflügel ausbauen, siehe seite 281.
  • Befestigungsschrauben der kühlmittelpumpen-riemenscheibe bei eingebautem keilrippenriemen lockern. Gegebenenfalls riemenscheibe mit wasserpumpenzange an 2 schraubenköpfen gegenhalten.
  • Keilrippenriemen ausbauen, siehe seite 199.


  • Riemenscheibe - 4 - der kühlmittelpumpe abschrauben
  • Kühlmittelpumpe - 1 - abschrauben - 2 - und aus dem motorblock - 5 - herausnehmen.

Achtung: die integrierte dichtung der kühlmittelpumpe darf nicht von der pumpe getrennt werden. Bei beschädigung oder undichtigkeit kühlmittelpumpe komplett mit dichtung ersetzen.

Einbau

  • Der einbau erfolgt in umgekehrter ausbaureihenfolge.

    Beim einbau der riemenscheibe fixierung beachten. Anzugsdrehmomente für kühlmittelpumpe: 9 nm, riemenscheibe: 20 nm.

    Siehe auch:

    Informationen und Sicherheitshinweise zum Glühlampenwechsel
    Das Auswechseln defekter Glühlampen, die nur vom Motorraum aus erreicht werden können, kann unter Umständen (motorabhängig) nicht von Ihnen selbst durchgeführt werden, sond ...

    Wischerarm an der frontscheibe aus- und einbauen
    Golf/touran Ausbau Frontscheibe mit wasser benetzen, scheibenwischer kurze zeit laufen lassen und über den wischerschalter abschalten. Dadurch läuft der wischer nach jedem 2. Abscha ...

    Luftaustrittsdüsen aus - und einbauen (touran)
    Mittlere luftaustrittsdüse Ausbau Blende der radio-/heizungskonsole ausbauen, siehe seite 250. Deckel des ablagefachs in der armaturentafel hochklappen und schraube herausdrehen. Abl ...